• Interdisziplinär
  • Kommunales Kino
Notice: Trying to access array offset on value of type bool in /mnt/web019/d0/68/5464168/htdocs/STRATO-apps/wordpress_01/app2/wp-content/themes/ewerk/partials/featured.php on line 21

L’Abri / The Shelter

Tag der Deutschen Vielfalt

Film
Do 01.10. | 19:30 Uhr

Ein langer Winter im „Bunker“ von Lausanne: Vor dem Eingang der Obdachlosennotunterkunft drängen sich Abend für Abend die Bedürftigen. Sie ringen um einen Schlafplatz, eine warme Mahlzeit und eine Dusche. Die Angestellten sind gezwungen, eine „Auswahl“ zu treffen. Doch nur 50 Plätze sind zu vergeben. Tagsüber begleitet der Filmemacher einzelne Asylsuchende bei Ämtergängen, Essensausgaben und ihren Anläufen, den Tag in der aufpolierten Schweizer Stadt zu verbringen. Die schwindelerregende Machtlosigkeit trifft nicht nur die Obdachlosen, sondern auch die Helfenden, auf deren Perspektiven Melgar gleichermaßen eingeht.

Nach VOL SPECIAL und LA FORTERESSE rückt er erneut schonungslos das desolate Asylsystem eines der reichsten Länder Europas ins Blickfeld, dessen Scheitern die Ärmsten der Armen trifft.

Vor dem Langfilm wird der Kurzfilm „It’s Europe or death“ von Paula Gepard gezeigt. Deutschland 2014 / 9 Min.

Informationen zu weiteren Veranstaltungen im Rahmen des Tages der Deutschen Vielfalt

Mit

FERNAND MELGAR – Tanger, Marokko, 1961. Schweizer Regisseur, Produzent und Schauspieler. Englischer/Originaltitel: THE SHELTER. 101 min.




Video ansehen »
Eintritt 6 € / 4 € (erm) – Für Bewohner von Flüchtlingswohnheimen ist der Eintritt frei! €
Alle Veranstaltungen »

ALTERNATIVE TERMINE DIESER VERANSTALTUNG

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen