• Konzert
  • Foyer
Foto: AKKU Quintet

Werkjam: AKKU Quintet

Mi 27.09. | 21:00 Uhr

Akku Quintet

Sphärisch – atmosphärisch. Komplex und federleicht rollt, gleitet, hüpft und tanzt ihre Musik durch die Takte, schwingt sich auf in luftige Höhen und gleitet nieder in erdige Sphären, wo sie mit rollenden Bässen und messerscharfen Beats Anlauf für den nächsten Wachtraum nimmt. 
Die Band um den Schlagzeuger Manuel Pasquinelli vereint Elemente aus Jazz, Minimal Music und Rock/Pop zu einem eigenständigen Bandsound.
Auf der aktuellen Tour präsentiert das Quintett sein drittes Album „Aeon“.
Musik zum Eintauchen mit Live-Visuals.

EINTRITT frei

Mit

Line-Up

Manuel Pasquinelli - Drums
Michael Gilsenan - Sax
Maja Nydegger - Piano
Markus Ischer - Guit
Andi Schnellmann - Bass
Jonas Fehr - Live Visuals


Künstler-Seite »
  • Konzert
  • Foyer
Foto by GabrielDesign

Werkjam: AKKU Quintet

Molecules

Mi 08.04. | 21:00 Uhr

Das AKKU Quintet rund um den Berner Schlagzeuger Manuel Pasquinelli ist eine Art atomisierter und neu zusammengesetzter Minimal Jazz. Die Einzelteile bestehen aus repetitiven Pianomustern, schwebenden Sax- und Gitarrenlinien, messerscharfen Beats und rollenden Bässen. Alles fügt sich wie naturgegeben zusammen und erzeugt eine seltsame Kraft. Es drehen, pulsieren und reiben sich die Töne wie in Zeitlupe, es wanken die Rhythmen. Es ist Musik, die einen Wachtraum gleichkommt: schön und befremdend zugleich. Nicht das große Spektakel wird hier gesucht – und gerade deshalb ist es eines.

Mit dem zweiten Album “Molecules” taucht das AKKU quintet in den Mikrokosmos der Moleküle ein. Live mit dabei ist Medienkünstler Jonas Fehr. Er setzt die Molekül-Idee grafisch um und ergänzt die Musik mit seinen Live-Visuals symbiotisch.

Mit

Thierry Lüthy, sax | Markus Ischer, guit | Maja Nydegger, keys | Andi Schnellmann, bass | Manuel Pasquinelli, drums | Jonas Fehr, live visuals


Künstler-Seite »