• Konzert
  • Foyer

Werkjam: Groovin’ Jazz

Mi 10.05. | 21:00 Uhr

Grooving Jazz mit Rhodes und Guitar.

Mit Tasten und Saiten grooven sich Christoph Müller (E Piano, Rhodes) und Berthold Klein (Gitarren) durch ihre Lieblingssongs aus Jazz, Soul und Pop.
In ungewöhnlicher Besetzung präsentiert das Duo neben Standards aus verschiedenen Stilarten auch Kompositionen aus eigener Feder.
Spontaneität, Experimentierfreude, Herzlichkeit und Humor sind die tragenden Voraussetzungen für die Musiker, um als Partner auf Augenhöhe miteinander zu musizieren.

Beide Musiker nutzen den Freiraum, den die Stücke für Soli bieten mit Inspiration und Mut zur Improvisation. Ohne Berührungsängste zu Rock, Pop, Funk oder Soul bewegen Sie sich im gesamten Ausdrucksrepertoire des Jazz.
Waches Aufeinander-Eingehen und die Virtuosität der Musiker erlauben es „Grooving Jazz“ einen Auftritt zwischen subtil und hochkarätig zu präsentieren.
Dabei durchdringen sich Tiefe und Lockerheit, wie es nur unter Freunden möglich ist.

Mit

Christoph Müller (E Piano, Rhodes) und Berthold Klein (Gitarren)


Eintritt FREI
Alle Veranstaltungen »
  • Konzert
  • Kammertheater

Werkjam: Max Petersen Trio

Dream Dancing

Mi 08.03. | 21:00 Uhr

Neues Album Dream Dancing bei Unit Records Juni 2016.

Zwischen Europa und New York
Das – im Jahr 2014 gegründete – Max Petersen Trio ist eine der vielversprechenden jungen Bands der Schweizer Jazzszene. Zusammen mit dem Zürcher Bassist Lukas Traxel und dem New Yorker Schlagzeuger Jimmy Macbride, spielt Max Petersen seine Eigenkompositionen mit Raffinesse und Virtuosität. Als Europäer interessiert den deutschen Pianisten ein Amalgam aus Amerikanischem und Europäischem Jazz. „Als ich 2014 in New York studierte musste ich feststellen, dass die Musiker der Jazzmetropole meist nicht so gut über den jungen europäischen Jazz Bescheid wissen, wie wir über sie.“ berichtet der, in Zürich wohnende Pianist in einem Interview. Er sieht in längerfristiger, intensiver Zusammenarbeit den Schlüssel zu einer neuen kontemporären Form des Jazz. In dieser treffen „Roots and Soul“ des Afro-Amerikanischen Blues auf die Tradition der europäischen Klassik und die klangliche Ästhetik des modernen Europäischen auf den unwiderstehlichen Groove der Millionenmetropole New York. Seien Sie dabei, wenn es passiert!

Mit

Max Petersen – piano
Lukas Traxel – bass
Jimmy Macbride – drums


Künstler-Seite »