• Konzert
  • Saal
Foto: BSBstudio

Akkordeonale

Ein Fest der Klänge

Di 12.05. | 20:00 Uhr

Was ist die Akkordeonale? Die schönste Liebeserklärung an ein Instrument! Seit mittlerweile zwölf Jahren ist die Akkordeonale ein nicht mehr wegzudenkendes Ereignis in der Akkordeon-Szene. Jede Tournee wirft neue Schlaglichter auf die immer populärer werdende vielseitige Überraschungs-Box mit den unbegrenzten Möglichkeiten.

Akkordeon vom Feinsten! Sprühendes Temperament, Eleganz und Esprit verlocken das Publikum zu einem außergewöhnlichen Hörgenuss quer durch sämtliche Kulturen und Stilarten. Für das Programm 2020 hat Servais Haanen, Spiritus Rector des Festivals, wieder eine bunte Melange zusammengestellt: Fröhliche Wehmut aus Estland, schottischer High-Speed-Folk und serbischer Tastenzauber, schwedische Vintage Sound Kapriolen und niederländische Klangästhetik, umrahmt von einem dynamischen Schweizer Hackbrett, Saxophon, Querflöte und einer kabarettreifen Moderation.

Der pulsierende Wechsel von Soli und Ensemblestücken und die Begegnung und Interaktion zwischen den Künstlern ist das Herzstück jeder Akkordeonale. Denn so unterschiedlich die Persönlichkeiten, kulturellen Hintergründen und Spielweisen auch sind, mit der gemeinsamen Sprache Musik schaffen die Musiker eine lebendige Verständigung, die sich nicht um Grenzen und Trennendes schert. Improvisationstalent, Spontaneität und Spaß am gemeinsamen Konzert lassen aus den mannigfaltigen Klangoptionen und dem prallen musikalischen Reichtum jedes Einzelnen etwas Neues, bis jetzt noch nicht Gehörtes entstehen.
Ein Fest der Klänge, virtuos und leidenschaftlich.

Mit

Tuulikki Bartosik (Estland)
Andrew Waite (Schottland)
Jelena Davidović (Serbien)
Alf Hågedal (Schweden)
Servais Haanen (Niederlande)
Christoph Pfändler (Schweiz) Charlotte Ortmann (Deutschland)
Tuulikki Bartosik (Estland)


  • Theater
  • Kammertheater

Bernd Lafrenz | Was ihr wollt

Shakespeare Solo

Sa 22.02. | 20:30 Uhr

Die schöne und kluge Viola, Zwillingsschwester von Sebastian, ist bei einem Schiffbruch von ihrem Bruder getrennt worden und kommt in Illyrien an Land. Dort ... [mehr]

  • Gegenwartskunst
  • Galerie 1; Galerie 2

Up + Down | Reiner Seliger

Sa 22.02. | 14:00 Uhr

Vernissage: So 16. Februar 2020 | 11 Uhr Begrüßung und Eröffnung im Foyer Ausstellung: So 16. Februar – So 29. März 2020 Kuratiert von ... [mehr]

  • Theater
  • Südufer

Cargo Theater| Fragen an Charlotte

Eine Performance auf den Spuren der Künstlerin Charlotte Salomon

Sa 22.02. | 20:00 Uhr

Als die Berliner Künstlerin Charlotte Salomon 1940 im südfranzösischen Exil ihr Werk „Leben? Oder Theater?“ begann, war sie gerade 23 Jahre alt. In ... [mehr]

  • Tanz / Performance
  • Saal

Let it Rain

Cia. Nadine Gerspacher

Do 27.02. | 20:00 Uhr

Nach „The Age of Aquarium“ (2019) zeigt die Cia. Nadine Gerspacher mit „Let it Rain“ den zweiten Teil ihrer Trilogie, die sich mit der zunehmenden ... [mehr]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen