• Theater
  • Kammertheater
Foto: Klaus Fehrenbach

Cargo Theater: Das Finstere Tal

Ein Berg-Western - Nach dem gleichnamigen Roman von Thomas Willmann

Sa 28.04. | 20:30 Uhr

Ein Fremder will in einem abgelegenen Hochtal, mit dem ihn ein dunkles Geheimnis verbindet, Quartier nehmen. Abrupt wird das harte und freudlose Leben der Dörfler unterbrochen, als kurz darauf nacheinander zwei Söhne des mächtigen „Brennerbauern“ ums Leben kommen….
Im Stile des „Grand Guignol“ wird diese in der archaischen Bergwelt spielende Geschichte
um Macht und Unterdrückung, Liebe und Verrat, auf die Bühne gebracht. Angesiedelt zwischen Western und Heimatroman endet das Stück in einem nervenzerreißenden Finale.

„….ein herrlich schräger Mummenschanz, dabei expressiv wie einer dieser grobkörnigen
Stummfilme und strotzend vor Spielwitz und Überraschungen. Vor allem schwingt diese Geschichte bei allem Klamauk noch lange zeitlos-nachtschwarz in einem nach…“
Marion Klötzer, Badische Zeitung.

Jury-Preis bei den Heidelberger Theatertagen 2012.

Nominiert für den Stuttgarter Theaterpreis 2013.

Mit

Margit Wierer, Helga Fehrenbach, Carla Wierer, Ralf Reichard, Stefan Wiemers; Spiel | Matthias Grupp; Regie | Susanne Burger; Bühne | Florian Grupp; Musik | Klaus Fehrenbach; Fotos | Sabine Wiemers; Grafik


Jury-Preis bei den Heidelberger Theatertagen 2012


Video ansehen »
Künstler-Seite »
Eintritt 16,00 / 11,00 €
Alle Veranstaltungen » JETZT KARTEN KAUFEN »
  • Ausstellung/Bild. Kunst
  • Galerie 1; Galerie 2

Künstler laden Künstler ein

Galerie 1 | „Köln Silvesternacht“/ „Me Too“ | Galerie 2 | orten

Do 26.04. | 17:00 Uhr

Galerie 1: „Köln Silvesternacht“ | „MeToo“ Thematisch Raumbezogene Installation in der Galerie 1 mit Arbeiten von Klaus Illi und Elisabeth ... [mehr]

  • Theater
  • Kammertheater

Djihad

von Ismaël Saidi | Theater Radix

Do 26.04. | 20:30 Uhr

Extremismus - Warum radikalisieren sich Jugendliche? Drei ganz normale Jugendliche. Sie lieben Musik, trinken schon mal zu viel und verfügen über ... [mehr]

  • Theater
  • Kammertheater

Djihad

von Ismaël Saidi | Theater Radix

Do 26.04. | 11:00 Uhr

Extremismus - Warum radikalisieren sich Jugendliche? Drei ganz normale Jugendliche. Sie lieben Musik, trinken schon mal zu viel und verfügen über ... [mehr]

  • Theater
  • Kammertheater

Djihad

von Ismaël Saidi | Theater Radix

Do 26.04. | 12:30 Uhr

Extremismus - Warum radikalisieren sich Jugendliche? Drei ganz normale Jugendliche. Sie lieben Musik, trinken schon mal zu viel und verfügen über ... [mehr]