• Konzert
  • Saal
Foto: Roman Goebel

Chefket – Alles Liebe

Support: Chabezo

Sa 11.05. | 20:00 Uhr

Als Teenager, im baden-württembergischen Heidenheim, gründete Chefket seine erste Band und die Texte, erzählt er, drehten sich damals fast nur um Liebe; weil das alles war, was ihn ernsthaft beschäftigte. Diese Leichtigkeit war lange schwer zu greifen, nachdem er mit 23 den Entschluss fasste, alleine nach Berlin zu ziehen und dort sein Glück als Musiker zu versuchen. Er zog von Cypher zu Cypher, jobbte sich von Tresen zu Tresen, war unentwegt auf der Suche nach etwas und fühlte sich in diesen Jahren oft verkopft und verloren zugleich. 2015 landete er mit seinem Album „Nachtmensch“ einen Major-Plattenvertrag und ging damit Top Ten. Endlich gab es die Bestätigung und den Erfolg, neue Möglichkeiten und damit einhergehend eine Gelassenheit, die er als Musiker nicht mehr erlebte, seit er seine süddeutsche Heimatstadt verlassen hatte.

Chefket verstand, dass er in all den Jahren in einem oft zynischen Geschäft, in einem immer materialistischer werdenden Genre das Zwischenmenschliche kaum noch zugelassen hatte – das Persönliche, die Liebe. Mit seinem, 2018 erschienenen, dritten Album „Alles Liebe“ (Am Ende des Kampfes) veröffentlichte er, drei Jahre nach „Nachtmensch“, ein einnehmendes und grundpositives Album. Chefket besinnt sich erneut auf das Persönliche, die Liebe und thematisiert darin ehrliche und intime Momente des Lebens.

SUPPORT: Chabezo

Pete ist ein Rapper aus Freiburg, der in Berlin ein neues Zuhause gefunden hat. 2019 wird er unter dem Pseudonym Chabezo sein Soloprojekt pushen. Doch wer Chabezo kennt weiß, dass er auch Solo mit der richtigen Crew unterwegs ist. Drummer, Bassist, Gitarrist, Backing-Sängerin und Samples decken den Tisch auf dem freshe Raps serviert werden. Seine Live-Show bewegt sich zwischen digitalem Sound Design und analoger Ehrlichkeit. Und mit seinen Freestyle-Skills schafft er es jedes Publikum aus der Rap Reserve zu locken.

Eintritt: 26,- €

  • Improtheater
  • Kammertheater

FREISTIL | Impro-Krimi

Wird der Kommissar den Mordfall lösen?

Di 19.02. | 20:30 Uhr

Der improvisierte abendfüllende Kriminalfall nach Vorgaben des Publikums. Ein Mord-Opfer, drei Verdächtige und ein Kommissar. Jeder hat ein Motiv, aber ... [mehr]

  • Improtheater
  • Kammertheater

Die Improshow | Theater L.U.S.T

Mi 20.02. | 20:30 Uhr

Beim Improvisationstheater gibt das Publikum auf Anfrage der Schauspieler*innen immer wieder Vorgaben und Herausforderungen für das, was auf der Bühne ... [mehr]

  • Konzert
  • Foyer

Klangformator: Ramesh Shotham

Perkussion

Mi 20.02. | 21:00 Uhr

Seit vielen Jahren ist der aus Südindien stammende und in Köln lebende Percussionist und Schlagzeuger Ramesh Shotham ein Brückenbauer zwischen Ost und West. ... [mehr]

  • Konzert
  • Saal

Maybebop

Sistemfeler

Do 21.02. | 20:00 Uhr

Frech, hochmusikalisch, intelligent und mit viel Humor zelebrieren MAYBEBOP ihr neues Tourneeprogramm „sistemfeler“. Im Mittelpunkt stehen facettenreiche ... [mehr]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen