• Diskussion
  • Saal
Foto v.l.n.r.: Tibles Gedla, Catherine .o. Gallway, Götz von Roell, Nelson Momoh, Wolfgang Roth, Yrgalem Abreha, Esther Minidugbe

CORDIALE 2021: Was ist los auf dem Stühlinger Kirchplatz

Eine Analyse | Podiumsdiskussion

Do 30.09. | 19:00 Uhr

CORDIALE-Eröffnung: Do 30.09. ab 18.30 Uhr
Musikalische Begrüßung mit Afrika trifft Orient,
CaPoA e.V. stellt sich vor | 18:30 Uhr
Podiumsdiskussion | 19:00 Uhr
Musikalischer Nachklang | 21:00 Uhr

Musikalischer Auftakt | Afrika trifft Orient | 18:30 Uhr | Saal
Drei hervorragende Musiker kommen zusammen und kreieren einen faszinierenden Klang. Shaffan Soleiman wuchs in einer traditionellen Musikerfamilie im Nordirak auf, wohnt seit 2001 in Badenweiler und tritt seitdem deutschlandweit auf. Beuz Thiombane stammt aus dem Senegal. Seit seinem 16. Lebensjahr ist Beuz fester Bestandteil der Ballett-Percussion-Gruppe in Dakar. In Freiburg spielt er bei den „Haiducken“ und „Saitenstreich“. Sein Repertoire umspannt Musikstile wie Afro, westliche und südamerikanische Musik. Theodore Lemnyuy Bongmoyong aus Kamerun ist ein Multiinstrumentalist. Seit Kindheit beherrscht er Xylophone, Trommeln, Gitarre und traditionelle Musikinstrumente geprägt von afrikanischen Rhythmen wie Rumba, Highlife, Bikutsi und Makosaund Mba-Lack.

MIT
Shaffan Soleiman: Violine, Oud | Beuz Thiombane: Percussion | Theodore Lemnyuy Bongmoyong: Gitarre und traditionelle Musikinstrumente

Eintritt frei

Podiumsdiskussion| Was ist los auf dem Stühlinger Kirchplatz – eine Analyse | 19:00 Uhr | Saal
Der Stühlinger Kirchplatz kommt nicht aus den Schlagzeilen. Wir wollen der Frage nachgehen, was es braucht, um ein friedliches und respektvolles Miteinander zu realisieren. Können Geflüchtete Teil der Lösung sein? Wie kann ihrem berechtigten Interesse nach Teilhabe entsprochen werden? Welche Möglichkeiten haben wir auf kommunaler und individueller Ebene?

MIT
Dr. Katja Niethammer: Leiterin Amt für Migration und Integration | Boris Gourdial: Leiter Amt für Soziales und Senioren | Volker Finke: Ex-Trainer SC-Freiburg | Nelson Momoh: Vorsitzender vom CaPoA e.V. | Matthias Zeiser: Polizei-Vizepräsident | Timm Köhler: Moderation

Eintritt frei

Musikalischer Nachklang | Nadine Traoré | 21:00 Uhr | Saal
Bass, Vocals, Songwriting – im Proberaum, Studio oder auf der Bühne: Nadine Traoré lebt die Musik. Seit 21 Jahren beschäftigt sich die studierte Musikerin mit unterschiedlichsten Stilrichtungen, spielt in zahlreichen Bands und unterrichtet nebenbei.

MIT
Nadine Traoré

Eintritt frei

Gefördert von Kulturamt der Stadt Freiburg, Amt für Migration und Integration Stadt Freiburg und Demokratie leben


  • Film/Filmvortrag
  • Kommunales Kino / KoKi

CORDIALE 2021: Taxi nach Afrika

Filmgespräch mit Reinhild Dettmer-Finke

Mi 29.09. | 19:30 Uhr

CORDIALE-Preview: Dokumentarfilm & Filmgespräch mit Reinhild Dettmer-Finke Boubaca Diarra ist einundzwanzig, kommt aus Bamako, lebt und arbeitet ... [mehr]

  • Gegenwartskunst
  • Galerie 1; Galerie 2

Urban Ecologies

Doppelausstellung: Patrick Goddard | Vikenti Komitski

Do 30.09. | 17:00 Uhr

Urban Ecologies Vikenti Komitski | Patrick Goddard Vernissage: Do 16.9.2021, 19.30 Uhr Begrüssung, E-WERK Freiburg, Saal Nocturne: ... [mehr]

  • Konzert
  • Saal

CORDIALE: Brücken bauen

Konzert & Podiumsdiskussion

Fr 01.10. | 18:30 Uhr

18:30 Uhr | Musikalischer Auftakt | Afrika trifft Orient | Saal MIT Shaffan Soleiman: Violine, Oud | Beuz Thiombane: Percussion | Theodore Lemnyuy ... [mehr]

  • Konzert
  • Saal

CORDIALE: Brücken bauen | Cécile Verny

In Begleitung von Johannes Maikranz

Fr 01.10. | 22:00 Uhr

Lyrisch, fröhlich und weich kann sie klingen, die deutsche Sprache, wenn eine so facettenreiche und sinnliche Sängerin wie Cécile Verny sich ihrer ... [mehr]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen