• Konzert
  • Saal
Foto: Felix Groteloh

CORDIALE | FITYAN

Oriental Rock

Fr 02.10. | 20:00 Uhr

Das unscheinbare Instrument Nay, die arabische Bambusflöte, offenbart eine überraschende und beeindruckende Klangvielfalt. Mohamad Fityan lässt seine Flöte säuseln, flüstern, schreien, stottern und singen und erzählt Geschichten aus Orient und Okzident. Virtuose Passagen wechseln mit romantischen und gefühlvollen Melodien.

Für Erdung sorgt die elektrische Gitarre, die mit Effekten oder auch pur den entsprechenden Gegenpol schafft. Der holzige Klang des Kontrabasses ergänzt die entstandene Mischung und breitet zusammen mit dem Schlagzeug einen Teppich für virtuose, komponierte Passagen.
Fityans Musik entsteht aber auch im Moment und die Musiker lassen bewusst Platz für Interaktion und Improvisation. Die Band spielt leichtfüßig mit abwechslungsreichen, komplexen Grooves und entwickelt einen luftigen Bandsound mit Rockattitude. Immer wieder ergänzt Fityan diesen Klangkosmos mit weiteren arabischen Flöten, z.B. Kawala und perkussiven Elementen.

Das Programm besteht aus Eigenkompositionen der Bandmitglieder und folkloristischen Elementen. Spätestens, wenn der Syrer Fityan den bayrischen Zwiefacher singt, ist klar, dass diese Band keine Grenzen kennt.

Eintritt 16,00 / 14,00 Euro

————————-

Cordiale – von Herzen
Was uns bewegt, was uns verbindet!

Do 01.10. – So 04.10.

Ein experimentelles Kulturprogramm kuratiert von Hend Ammann, Barbara Peron, Cezar Mohammed Gholam, Claudia Garibaldi und Mikel Njie. Angetreten ist die CORDIALE, um Diversität in unserer Stadtgesellschaft aktiv erlebbar zu machen.
Projektleitung: Laila Koller
Produktionsleitung: Olena Lytvynenko

Info & Karten: www.ewerk-freiburg.de

Im Rahmen der Interkulturellen Woche 2020. Für Geflüchtete ist der Eintritt bei allen Veranstaltungen der CORDIALE frei!

Ein Projekt von E-WERK Freiburg in Kooperation mit dem Kommunalen Kino.

PROGRAMM:
Do 01.10.
19:00 Uhr: Eröffnung | Saal
19:30 Uhr: Film „Exil“ von Tony Gatlif und Filmgespräch mit Hend Ammann | Saal
Fr 02.10.
20:00 Uhr: Oriental Rock mit Fityan | Saal
Sa 03.10.
11:00 Uhr: Politisch-philosophische Podiumsdiskussion „Rassismus und Werte“ mit Furat Abdulle | Saal
21:00 Uhr: Postpunk-Band Das blanke Extrem | Saal
So 04.10.
11:00 Uhr: 20songs | Musikalisch-interkultureller Spaziergang | Treffpunkt: SÜDUFER, Haslacher Str. 41
16:00 Uhr: „Tanz bewegt“ mit NEO Dance Company & DanceEmotion Academy | Saal

Mit

Mohamad Fityan: Nay & Kawala | Jörg Teichert: Acoustic & Electric Guitar | Jonathan Sell: Double- & E-Bass | Konrad Wiemann: Percussion, Schlagzeug


Gefördert von: Kulturamt der Stadt Freiburg; Innovationsfonds Kunst des Landes Baden-Württemberg.


  • Gegenwartskunst
  • Kabuff

How Things Go | Felix Baumann

Eine Bewegungstheaterrecherche

Di 29.09. | 19:00 Uhr

Showing || 28.9. & 29.9.2020 || Beginn jeweils 19 UHR E-WERK, Bildhauerhalle KABUFF (Eingang über den Parkplatz) Im Rahmen seiner Kabuff ... [mehr]

  • Workshop
  • Südufer

LABORMANIFEST #11

Basel meets Freiburg

Mi 30.09. | 09:00 Uhr

Mi 30.09. - So 04.10. | Südufer Freiburg und Basel - zwei Städte im Dreiländereck, getrennt durch eine Landesgrenze und doch ganz nah, verbunden ... [mehr]

  • Gegenwartskunst
  • Galerie 1; Galerie 2

Fluid Bodies

Nicole Bachmann (CH) | Natascha Schmitten (DE) | Denise Blickhan (DE) | JJ Levine (CA) | Jake Elwes (UK)

Do 01.10. | 17:00 Uhr

Ausstellung mit Performance: Fr 18.09.– So 01.11. | Galerie 1 & 2 Vernissage: Do 17.09. | Performance 19:00 Uhr Begrüßung im Saal | 19:30 ... [mehr]

  • Film/Filmvortrag
  • Saal

CORDIALE | Exil

Film von Tony Gatlif & Filmgespräch mit Hend Ammann

Do 01.10. | 19:30 Uhr

Der Film ist inspiriert von Tony Gatlifs Rückkehr in sein Heimatland Algerien, 43 Jahre nachdem er es verlassen hat. „Exil“ ist der persönlichste seiner ... [mehr]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen