• Tanz / Performance
  • Saal
Foto: Dance Emotion

Abgesagt! >>> CORDIALE | Tanz bewegt

HipHop, Jazz, Contemporary

So 04.10. | 16:00 Uhr

Die Show muss leider entfallen.
Aufgrund der Hygienestandards im Rahmen der Pandemie mussten wir aus Sicherheitsgründen die Show leider absagen.

Bereits erworbene Tickets werden über die jeweilige Vorverkaufstelle zurückerstattet.
—————————

In der Show „Tanz bewegt“ setzen Tänzer*innen auf authentische gefühlsmäßige Erfahrungen, die sie mittels ihres tänzerisches Elan dem Publikum vermitteln möchten. So behandeln die Choreographien eine breite Palette an Themen, zu denen jedeR und in jedem Alter Zugang finden kann, denn sie wollen auf eine unmittelbare Weise das Publikum begeistern und emotional bewegen. Durch die Verschmelzung von Musik, Bewegung und tänzerischem Ausdruck können sich die Kräfte potenzieren und die Zuschauer*innen jenseits von Sprache und Denken zum Schwingen bringen. Im Programm sind Choreographien aus Contemporary, Jazz und HipHop auf aktuelle Pop-Musik sowie zeitgenössische Musik für ein junges und jung gebliebenes Publikum.

Es tanzen sowohl professionelle Tänzerinnen der NEO DanceCompany Freiburg, angehende Profis der DanceEmotion Academy (staatlich anerkannte Berufsfachschule), sowie Talente der DanceEmotion Company.

Eintritt 10,00 €/ 8,00 €

————————-

Cordiale – von Herzen
Was uns bewegt, was uns verbindet!

Do 01.10. – So 04.10.

Ein experimentelles Kulturprogramm kuratiert von Hend Ammann, Barbara Peron, Cezar Mohammed Gholam, Claudia Garibaldi und Mikel Njie. Angetreten ist die CORDIALE, um Diversität in unserer Stadtgesellschaft aktiv erlebbar zu machen.
Projektleitung: Laila Koller
Produktionsleitung: Olena Lytvynenko

Info & Karten: www.ewerk-freiburg.de

Im Rahmen der Interkulturellen Woche 2020. Für Geflüchtete ist der Eintritt bei allen Veranstaltungen der CORDIALE frei!

Ein Projekt von E-WERK Freiburg in Kooperation mit dem Kommunalen Kino.

PROGRAMM:
Do 01.10.
19:00 Uhr: Eröffnung | Saal
19:30 Uhr: Film „Exil“ von Tony Gatlif und Filmgespräch mit Hend Ammann | Saal
Fr 02.10.
20:00 Uhr: Oriental Rock mit Fityan | Saal
Sa 03.10.
11:00 Uhr: Politisch-philosophische Podiumsdiskussion „Rassismus und Werte“ mit Furat Abdulle | Saal
21:00 Uhr: Postpunk-Band Das blanke Extrem | Saal
So 04.10.
11:00 Uhr: 20songs | Musikalisch-interkultureller Spaziergang | Treffpunkt: SÜDUFER, Haslacher Str. 41
16:00 Uhr: „Tanz bewegt“ mit NEO Dance Company & DanceEmotion Academy | Saal

Mit

NEO DanceCompany & DanceEmotion Academy & DanceEmotion Company


Gefördert von: Kulturamt der Stadt Freiburg; Innovationsfonds Kunst des Landes Baden-Württemberg.


  • Gegenwartskunst
  • Kabuff

How Things Go | Felix Baumann

Eine Bewegungstheaterrecherche

Di 29.09. | 19:00 Uhr

Showing || 28.9. & 29.9.2020 || Beginn jeweils 19 UHR E-WERK, Bildhauerhalle KABUFF (Eingang über den Parkplatz) Im Rahmen seiner Kabuff ... [mehr]

  • Workshop
  • Südufer

LABORMANIFEST #11

Basel meets Freiburg

Mi 30.09. | 09:00 Uhr

Mi 30.09. - So 04.10. | Südufer Freiburg und Basel - zwei Städte im Dreiländereck, getrennt durch eine Landesgrenze und doch ganz nah, verbunden ... [mehr]

  • Gegenwartskunst
  • Galerie 1; Galerie 2

Fluid Bodies

Nicole Bachmann (CH) | Natascha Schmitten (DE) | Denise Blickhan (DE) | JJ Levine (CA) | Jake Elwes (UK)

Do 01.10. | 17:00 Uhr

Ausstellung mit Performance: Fr 18.09.– So 01.11. | Galerie 1 & 2 Vernissage: Do 17.09. | Performance 19:00 Uhr Begrüßung im Saal | 19:30 ... [mehr]

  • Film/Filmvortrag
  • Saal

CORDIALE | Exil

Film von Tony Gatlif & Filmgespräch mit Hend Ammann

Do 01.10. | 19:30 Uhr

Der Film ist inspiriert von Tony Gatlifs Rückkehr in sein Heimatland Algerien, 43 Jahre nachdem er es verlassen hat. „Exil“ ist der persönlichste seiner ... [mehr]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen