• Theater
  • Kammertheater
Foto: Janine Guldner

Ein Mädchen wie Malala

Atischeh Hannah Braun

Di 02.04. | 19:00 Uhr

„Ein Mädchen wie Malala“ oder: Ein Stift und ein Papier können die Welt verändern.
An ihrem 16. Geburtstag hielt ein junges Mädchen vor den Vereinten Nationen eine bemerkenswerte Rede. Das pakistanische Mädchen mit dem Namen Malala veröffentlichte mit 11 Jahren ein Internet-Tagebuch über das alltägliche und angstvolle Leben in Pakistan unter den Taliban, die sie dafür bestrafen wollten. Einen Mordversuch überlebte sie nur knapp und erhielt schließlich 2014 für ihren mutigen Kampf für das Recht auf Bildung den Friedens-Nobelpreis.
Atischeh Hannah Braun lässt in ihrem Stück viele Menschen die Geschichte von Malala erzählen. Und langsam lernt man ein Mädchen kennen, das uns zeigt, wie wichtig es ist, für seine Überzeugungen einzutreten, und dass Lernen kostbar und nicht für jedes Kind auf der Welt selbstverständlich ist.
Dieser Monolog zum Thema „Recht auf Bildung“, „Meinungsfreiheit“ und „freies Denken“ richtet sich an ein junges Publikum ab 10 Jahren und kann mobil in Klassenzimmern gezeigt werden.

Schulvorstellungen auf Anfrage: (Eintritt: € 6)
Bei Interesse bitte eine E-Mail an Frau Ottmann schreiben: ottmann@ewerk-freiburg.de

Logo Kopfüber

Mit

Von und mit Atischeh Hannah Braun
Regie: Ingrid Badie Massud


Künstler-Seite »
  • Film/Filmvortrag
  • Kammertheater

Uutisten Aika (Newstime) | Film & Gespräch

Im Gespräch: Laura Horelli / Julia Rensing / Dag Henrichsen

Di 19.03. | 19:00 Uhr

Laura Horellis neuer Film, der an der diesjährigen Berlinale Premiere feierte, ist ein Porträt der namibischen Schriftstellerin und ... [mehr]

  • Gegenwartskunst
  • Galerie 1; Galerie 2

Schwarze Frauen, Kunst und Widerstand | Changes in Direction

Doppelausstellung

Di 19.03. | 19:00 Uhr

In beiden Ausstellungen befassen sich die Künstlerinnen aus unterschiedlichen Perspektiven mit deutscher Kolonialgeschichte und ihrer Aktualität in der ... [mehr]

  • Improtheater
  • Kammertheater

Die Improshow | Theater L.U.S.T

Mi 20.03. | 20:30 Uhr

Beim Improvisationstheater gibt das Publikum auf Anfrage der Schauspieler*innen immer wieder Vorgaben und Herausforderungen für das, was auf der Bühne ... [mehr]

  • Konzert
  • Saal

Mehrklang präsentiert: Inszenierte Nacht

Simon Steen-Anderson & Ensemble Ascolta

Mi 20.03. | 21:00 Uhr

Simon Steen-Andersens „Inszenierte Nacht" ist ein Spiel mit berühmten Nachtmusiken von Bach, Chopin, Schumann, Mozart und Ravel. So wie sich ein ... [mehr]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen