• Film/Filmvortrag
  • Saal
Foto: Cleartone Pictures

Filmpremiere: Heavy in the game

A film by Evans Osigwe | Premiere der nigerianischen Produktion von Cleartone Pictures

Sa 22.07. | 19:00 Uhr

„Heavy in the game“ ist eine internationale Produktion aus Nigeria und Deutschland und der neue Film von
Evans Osigwe, der bereits bei Zero Deal Regie geführt hat. Gedreht wurde in Lagos und Freiburg. Produziert wurde der Film von Cleartone Pictures. Viele bekannte Nollywood Stars aus Nigeria und deutsche Schauspieler gehören zum Set, wie der mehrfach ausgezeichnete Schauspieler Daniel k Daniel, Segun Arinze, Grace Evaly,
Chita Agwu Johnson, Frank Maier, Nzube Onyia, Peks Ikeji, Mpiece & viele andere. Die Premiere von „Heavy in the Game“ findet im Juli in Deutschland und im August in Nigeria statt. Weitere Informationen dazu finden Sie bei Cleartone Pictures.

Heavy in the Game
Die Möglichkeiten der Social Media Technologie hat die Gesellschaft in vielen Bereichen positiv verändert. Leider gibt es aber auch zahlreiche unbekannte Schattenseiten…
Leeroy Okafor ist ein erfahrener Krimineller, der als Gigolo und Betrüger Menschen manipuliert und vor allem Frauen zu seinen Zwecken auszunutzen weiß. Durch das Internet hat er völlig neue Wege und Mittel für seine verbrecherischen Machenschaften gefunden und sich zu einem gefährlichen Cyberkriminellen entwickelt. Zusammen mit zwei Freunden agiert er unter dem Namen „Yahoo Yahoo Boys“. Die drei nutzen die Möglichkeiten des Internets zu ihren Gunsten aus und haben es vor allem auf die Ausbeutung gutgläubiger, europäischer Männer und Frauen abgesehen.
Nicole ist als Waisenkind in Nigeria aufgewachsen und mit einem deutschen Millionär verheiratet. Nach dem Tod ihres Mannes erbt sie sein riesiges Vermögen. Aber sie leidet unter Einsamkeit und ist sehr unglücklich. Als sie auf einer online-Dating Seite Leeroy kennenlernt,
erliegt sie sehr rasch seinen Komplimenten und die beiden beginnen eine Romanze. Nicole merkt viel zu spät, dass Leeroy sie gnadenlos ausnutzt und betrügt.
Die Bande bringt sie um ihr ganzes Vermögen und beschließt am Ende, sie umbringen zu lassen, damit keine Gefahr mehr von ihr ausgeht. Den Auftrag dafür erhält Delano. Delano arbeitet eigentlich für die russische Maffia in Deutschland und nun als Auftragskiller für das Netzwerk der Cyberkriminellen um Leeroy. Wird er seinen Auftrag ausführen? Wird am Ende die Gerechtigkeit siegen und Recht und Ordnung wiederhergestellt werden können? Watch out!

18.00 Uhr | Einlass
19.00 Uhr | Begrüßung und Band (Soulmusik)
21.00 Uhr | Filmvorführung
23.00 Uhr | Aftershow Party im Foyer

EINTRITT: VVK 25 € / Abendkasse 30 €

Video ansehen »
  • Ausstellung/Bild. Kunst
  • Galerie I; Galerie II

Finale Grande | Junge Kunst

Jugendkunstparkour 5.0 "DO IT - YOUR SELF."

Fr 21.07. | 17:00 Uhr

In der Ausstellung "Junge Kunst" (14.-22.7.) sind die Ergebnisse der einzelnen Kunstateliers des JugendKunstParkour 5.0 und der frei eingereichten Arbeiten ... [mehr]

  • Konzert
  • Saal

Tamburi Mundi: Eröffnungskonzert

David Friedman & Murat Coşkun

Fr 28.07. | 20:00 Uhr

Der international renommierte Jazz-Vibrafonist David Friedman gehört wohl zu den einflussreichsten und kreativsten Künstlern in der Geschichte dieses ... [mehr]

  • Konzert
  • Saal

Tamburi Mundi: Festival-Projekt Visionäre Klangfarben

Internationale Musiker_innen und Tänzerinnen beim großen Tamburi Mundi Themenabend

Sa 29.07. | 20:00 Uhr

Am Anfang des Festivals steht wieder das traditionelle Tamburi Mundi Konzert-Projekt: Internationale Künstler_Innen (sechs Musiker_innen und zwei ... [mehr]

  • Konzert
  • Augustinerplatz

Tamburi Mundi Trommelzug und Drumcircle

im Anschluss: AufTakt im E-Werk

Sa 29.07. | 15:00 Uhr

15.00 Uhr Tamburi Mundi-Trommelzug Treffpunkt: Augustinerplatz, Freiburg I Teilnahme frei Das Tamburi Mundi Festival wird auch dieses Jahr mit dem ... [mehr]