• Film/Filmvortrag
  • Kommunales Kino / KoKi
Foto: Filmstill

Freiburg Festival | System K

Filmprogramm Komunales Kino

Fr 03.06. | 19:30 Uhr

Alte Patronenhülsen, Plastikmüll, Elektroschrott, Wachs, Blut, Macheten und oder ihre eigenen Körper – den Materialien, die von den in dem Dokumentarfilm System K porträtierten Straßenkünstler_innen verwendet werden, sind keine Grenzen gesetzt. Sie agieren jenseits des Mainstreams und des Kunstmarkts und nutzen die Straßen der kongolesischen Hauptstadt Kinshasa als subkulturelle Bühne für Ihre Performances, Skulpturen und bewegte Bilder.

Ihre Kunst: spektakulär und hochpolitisch. Deshalb drohen den avantgardistischen Künstler_innen nicht selten Verhaftungen, Geheimdienstverhöre, wenn nicht sogar Folter. Sie befassen sich mit kritischen Themen wie Ausbeutung, Korruption, der Privatisierung von Wasser und kollektiven Traumata und prangern diejenigen an, die davon profitieren. Der Dokumentarfilmer Barret zeigt Kinshasa, eine Metropole, in der Kunst als unerschwinglicher Luxus gilt, als Standort einer leidenschaftlichen und vitalen Subkultur, die die Stadt als ihre Bühne begreift.

Frankreich/Kongo, 2019, 94 Min.
Regie: Renaud Barret
OmeU

Einführung: Neriman Bayram

Eintritt: 8,00 € (normal) / 7,00 € (5er Karte) / 5,00 € (ermäßigt)

—————–

Freiburg Festival 2022 | 26. Mai – 02. Juni
Performing Democracy

Acht Tage Tanz, Theater, Performance & Musik

Ein Festival von E-WERK Freiburg e.V., Theater im Marienbad und Theater Freiburg. Ausführender Produzent: E-Werk Freiburg e.V.

——————

Freiburg Festival mit Unterstützung der Stadt Freiburg, der Sparkasse Freiburg, Pro Helvetia, Schweizer Kulturstiftung sowie durch das NATIONALE PERFORMANCE NETZWERK Gastspielförderung Theater und Gastspielförderung Tanz, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, sowie den Kultur- und Kunstministerien der Länder.


Künstler-Seite »
  • Tanz / Performance
  • Kammertheater

Dance Dates | Eden

Inklusive Tanzperformance von Katja Gluding (com.dance e.V. / Freiburg)

Sa 21.05. | 19:30 Uhr

„Wenn ich mir was wünschen dürfte, möchte ich etwas glücklich sein, wenn ich gar zu glücklich wär, hätt ich Heimweh nach dem Traurig sein.“ F. ... [mehr]

  • Gegenwartskunst
  • Galerie 1; Galerie 2

Radical Encounters | Perspektiven des Afropäischen

John Akomfrah, Mohamed Bourouissa, Johny Pitts und Jasmine Tutum

Sa 21.05. | 14:00 Uhr

Radical Encounters | Perspektiven des Afropäischen John Akomfrah, Mohamed Bourouissa, Johny Pitts, Ausstellung: Fr 6.5. – So 3.7.2022 | ... [mehr]

  • Film/Filmvortrag
  • Kommunales Kino / KoKi

Freiburg Festival | Das neue Evangelium

Filmprogramm Komunales Kino

Di 24.05. | 19:30 Uhr

Was würde Jesus im 21. Jahrhundert predigen? Und wie würden die Träger weltlicher und geistiger Macht heute auf seine Wiederkehr reagieren? Der ... [mehr]

  • Performance
  • Theater Freiburg

Freiburg Festival | Reverse Colonialism!

Star Boy Collective & Ahilan Ratnamohan (Belgien/Kamerun/Australien/Nigeria)

Do 26.05. | 20:00 Uhr

100% lösungsorientiert | 45% freie Wahl | 360% Perspektivwechsel Drei Performer aus Kamerun und Nigeria, die in Belgien leben, versuchen das lästige ... [mehr]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen