• Performance
  • Theater im Marienbad
Foto: Uwe Heinrich

Freiburg Festival | UNTITLED [2020]

Henrike Iglesias & junges theater basel (Deutschland/Schweiz)

Mi 01.06. | 10:00 Uhr

67% Superkräfte | 3% Hochdeutsch | 120% Empowerment

Der Drang zum Aktivismus – wir müssen etwas tun. Aber wie? Gemeinsam mit jungen Baslerinnen befragt das Kollektiv Henrike Iglesias in dieser Stückentwicklung das emanzipatorische, empowernde, politisierende Potenzial von Selbstportraits und -erzählungen on- und offline. In der Vergangenheit wurden vor allem weiblich sozialisierte Menschen (im Folgenden Frauen genannt) ausgiebig angesehen, virtuos porträtiert und treffend betitelt. Frauen, die gerettet werden. Frauen mit Perlenohrringen. Frauen, die sich mit anderen Frauen um Männer streiten. Frauen, die verlegen lächeln. Frauen, die sich unglücklich ausruhen. Frauen, deren Kopf es nicht aufs Bild geschafft hat. Frauen, die auf Kühlerhauben liegen. Wir kennen sie alle. Wir haben sie alle gesehen. Wir können diese Bilder getrost hinter uns lassen. Die Performerinnen setzen an zum Sprung in ein neues Bild, eine neue Geschichte, eine neue Zeit. Welche Versionen von uns wollen wir teilen? Wie und womit füllen wir Räume? Wie beschreiben wir die Welt? Was wollen wir von ihr? Wer hört uns, wer folgt uns, wer verbindet sich mit uns? Und wie starten wir gemeinsam eine Revolution?

Henrike Iglesias sind ein feministisches Theaterkollektiv verwurzelt in Berlin und Basel. Sie begreifen popkulturelle und massenmediale Phänomene als Spiegel gesellschaftlicher Zu- und Missstände und haben es sich zur Aufgabe gemacht, diese aus feministischen Perspektiven zu beleuchten. Zusammen mit Spielerinnen des jungen theater basel setzen sie mit UNTITLED [2020] ein Ausrufezeichen hinter die Frage, ob es sich lohnt, aufzustehen und seine Stimme zu erheben.

Auf Schweizerdeutsch mit deutschen Übertiteln

Altersempfehlung: 14+

Di 31.05.22, 19:00 – 20:20 Uhr
Mi 01.06.22, 10:00 – 11:20 Uhr
Künstler_innengespräch jew. im Anschluss
Theater im Marienbad, Szenenraum

Eintritt: 20,00 € / 9,00 € ermäßigt

——————

Freiburg Festival 2022 | 26. Mai – 02. Juni
Performing Democracy

Acht Tage Tanz, Theater, Performance & Musik

Ein Festival von E-WERK Freiburg e.V., Theater im Marienbad und Theater Freiburg. Ausführender Produzent: E-Werk Freiburg e.V.

——————

Mit

Konzept, Bühne, Licht, Video, Inszenierung, Musik und Sound Design: Henrike Iglesias (Eva G. Alonso, Anna Fries, Laura Naumann, Malu Peeters, Marielle Schavan, Sophia Schroth)
Text: Henrike Iglesias & Ensemble
Kostüme: Mascha Mihoa Bischoff
Dramaturgie: Uwe Heinrich
Technik: Claudio Bagno, Heini Weber
Assistenz: Oriana Fasciati

Mit: Dilan Graf, Naila Soula, Elif Karcı, Pul Müller, Rabea Lüthi

Produktion: ehrliche arbeit – freies Kulturbüro

UNTITLED [2020] ist eine Produktion von Henrike Iglesias in Koproduktion mit dem jungen theater basel und den Münchner Kammerspielen, gefördert im Fonds Doppelpass der Kulturstiftung des Bundes. Das Gastspiel wird unterstützt durch Pro Helvetia, Schweizer Kulturstiftung.


Freiburg Festival mit Unterstützung der Stadt Freiburg, der Sparkasse Freiburg, Pro Helvetia, Schweizer Kulturstiftung sowie durch das NATIONALE PERFORMANCE NETZWERK Gastspielförderung Theater und Gastspielförderung Tanz, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, sowie den Kultur- und Kunstministerien der Länder.


Künstler-Seite »
  • Tanz / Performance
  • Kammertheater

Dance Dates | Eden

Inklusive Tanzperformance von Katja Gluding (com.dance e.V. / Freiburg)

Sa 21.05. | 19:30 Uhr

„Wenn ich mir was wünschen dürfte, möchte ich etwas glücklich sein, wenn ich gar zu glücklich wär, hätt ich Heimweh nach dem Traurig sein.“ F. ... [mehr]

  • Gegenwartskunst
  • Galerie 1; Galerie 2

Radical Encounters | Perspektiven des Afropäischen

John Akomfrah, Mohamed Bourouissa, Johny Pitts und Jasmine Tutum

Sa 21.05. | 14:00 Uhr

Radical Encounters | Perspektiven des Afropäischen John Akomfrah, Mohamed Bourouissa, Johny Pitts, Ausstellung: Fr 6.5. – So 3.7.2022 | ... [mehr]

  • Film/Filmvortrag
  • Kommunales Kino / KoKi

Freiburg Festival | Das neue Evangelium

Filmprogramm Komunales Kino

Di 24.05. | 19:30 Uhr

Was würde Jesus im 21. Jahrhundert predigen? Und wie würden die Träger weltlicher und geistiger Macht heute auf seine Wiederkehr reagieren? Der ... [mehr]

  • Performance
  • Theater Freiburg

Freiburg Festival | Reverse Colonialism!

Star Boy Collective & Ahilan Ratnamohan (Belgien/Kamerun/Australien/Nigeria)

Do 26.05. | 20:00 Uhr

100% lösungsorientiert | 45% freie Wahl | 360% Perspektivwechsel Drei Performer aus Kamerun und Nigeria, die in Belgien leben, versuchen das lästige ... [mehr]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen