• Konzert
  • Saal
Foto: Kilian Heitzler

Gillhaus-Jubiläumskonzert

Andrea Toffanelli & Kilian-Heitzler-Bigband

Fr 19.11. | 20:00 Uhr

Musik Gillhaus präsentiert zu seinem Jubiläum: Andrea Toffanelli & Kilian-Heitzler-Bigband

Andrea Tofanelli wurde 1965 in Italien geboren. Er schloss sein Studium 1987 an der Musikhochschule Luigi Boccherini in Lucca mit „cum laude“ und Bestnoten ab. Er ist unter anderem mit Maynard Ferguson, Randy Brecker, Eric Marienthal, Claudio Roditi, Peter Erskine und Kenny Wheeler aufgetreten, um nur einige zu nennen. Außerdem trat er beim Maynard Ferguson Tribute in St. Louis auf. In den letzten 25 Jahren ist er in Hunderten von TV-Sendungen aufgetreten und hat in den renommiertesten Studios in Italien als Studiomusiker an Aufnahmen von Film-Soundtracks, TV-Werbespots, Gold- und Platin-Alben und Videos mitgewirkt. Er hat mit dem Paul-Anka-Orchester und Gino Vannelli zusammengearbeitet und ist in Italien mit internationalen Popkünstlern wie George Michael, Burt Bacharach und Gloria Gaynor aufgetreten. Seine Auftritte und Meisterklassen finden regelmäßig überall auf der ganzen Welt statt. Andrea Tofanelli ist Professor für Trompete an der Musikhochschule ISSM Vecchi-Tonelli in Modena und Professor für Jazztrompete und Blechblasinstrumente an der Musikhochschule Fiesole in Florenz (Italien).

Das musikalische Profil der Kilian Heitzler Big Band wird am besten durch zwei Aspekte beschrieben, die seit 1986 im Zentrum der musikalischen Entwicklung stehen. Zum einen geht es darum, den klassischen Big Band-Sound in bestmöglichster Qualität zu präsentieren, andererseits soll dies keine Sackgasse sein. Deshalb bildet die Einstudierung und Aufführung zeitgenössischer Big Band-Literatur einen gleichwertigen Gegenpart. Stilistisch liegt der Schwerpunkt dabei im Rock/Pop-Bereich und in den heutigen, oft grenzüberschreitenden Jazzstilistiken. Die Besetzung vereint Profis und Amateure aus der Region und ist seit vielen Jahren konstant. Die zahlreichen herausragenden Solisten sowie die konsequente Probenarbeit haben die Band auf ein musikalisches Niveau gebracht, das professionellen Ansprüchen genügt. Freiburgs Top Big Band ist über die regionalen Grenzen hinaus bekannt.

Ihr Leiter ist seit 1986 der diplomierte Jazz-Musiker, Arrangeur, Komponist und Pädagoge Kilian Heitzler. Seine Leidenschaft für den Big Band-Jazz wurde durch die Count Basie-Platte „Basie Straight Ahead“ geweckt. Heitzler hat als Drummer schon mit Jazzgrößen wie Albert Mangelsdorf, Ack van Royen, Jon Faddis und Bobby Burges zusammengearbeitet und ist bekennender Liebhaber großorchestraler Formationen.

Eintritt: VVK 18,00€ / AK 22,00€

  • Theater
  • Kammertheater

Gott

"Hat der Mensch das Recht sich selbst zu töten?" | THEATER PRO inszeniert “Gott” von Ferdinand von Schirach

Mi 20.10. | 20:30 Uhr

Aufgrund der großen Nachfrage gibt es weitere Abendtermine und Schulvorstellungen im November. In "Gott" von Ferdinand von Schirach geht es um das ... [mehr]

  • Gegenwartskunst
  • Galerie 1; Galerie 2

Urban Ecologies

Doppelausstellung: Patrick Goddard | Vikenti Komitski

Do 21.10. | 17:00 Uhr

Urban Ecologies Vikenti Komitski | Patrick Goddard Vernissage: Do 16.9.2021, 19.30 Uhr Begrüssung, E-WERK Freiburg, Saal Nocturne: ... [mehr]

  • Kindertheater
  • Kammertheater

Cargo-Theater | Adio

Theater mit Objekten für alle ab 4 Jahren

So 24.10. | 15:30 Uhr

Theater mit Objekten für alle ab 4 Jahren. Eben saßen die beiden noch gemütlich beim Essen zusammen, jetzt macht sie sich fertig für die große Reise. ... [mehr]

  • Tanz / Performance
  • Saal

up.twist

Dagny Borsdorf

Mi 27.10. | 20:00 Uhr

Das multimediale Tanzstück „up.twist“ ist eine Begegnung mit dem, was nicht gewollt ist, aber nie wieder verschwindet. Drei Tänzer*innen erproben ein ... [mehr]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen