• Jugendkultur
  • Projektwerkstatt Kubus³
Foto: Diana Saurer

JugendKunstParkour 2019 | KICK-OFF

»ausARTen!«

Sa 16.03. | 16:00 Uhr

Hinkommen, mitmachen, ausprobieren – unter dem Motto »ausARTen!« startet mit einer Kick-off-Veranstaltung am 16. März der siebte JugendKunstParkour (JKP). In ausgelassen-inspirierender Atmosphäre und mit vielfältigen Arbeitsmaterialien könnt Ihr in der Projektwerkstatt Kubus³ (Haslacher Str. 43 | 16 – 20 Uhr) gemeinsam mit den anwesenden Künstler*innen ganz praktisch erfahren, was den JugendKunstParkour ausmacht. Wer zwischen 15 und 23 Jahren jung ist und seine kreative Komfortzone einmal verlassen möchte, ist hier genau richtig! Dazu gibt‘s Infos über den JKP, die Vorstellung aller angebotenen Ateliers und natürlich leckere Häppchen.

Der vom E-WERK Freiburg seit 2013 gemeinsam mit der Projektwerkstatt Kubus³ und seit 2015 auch mit der Jugendkulturplattform ArTik veranstaltete JugendKunstParkour möchte Jugendliche und junge Erwachsene unter professioneller Begleitung dazu anregen, die eigene Kreativität zu entdecken und sich künstlerisch in verschiedenen Sparten auszuprobieren. Ob unartig, eigenartig oder fremdartig – über die Stränge schlagen ist erwünscht, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, die Teilnahme ist komplett kostenlos! Zur Auswahl stehen wieder Ateliers aus den Sparten Malerei, Bildhauerei, Aktionskunst, Theater, Tanz, Musik sowie zahlreiche Überraschungen.

Einige Angebote finden fortlaufend statt (Mitte März bis Anfang Juli), weitere Ateliers gibt es kompakt beim viertägigen KunstCamp vom 30. Mai. bis 02. Juni. In diesem Jahr startet zudem ein neues Theateratelier unter der Leitung von Marcelo Miguel. Die entstandenen Arbeiten werden vom 11. bis 13. Juli beim Finale Grande, dem Abschluss-Festival des JugendKunstParkour präsentiert. Neben der großen Vernissage im E-WERK bietet das Finale Grande auch wieder Tanz- und Theateraufführungen, Musik sowie Kostproben aus allen Ateliers.

Darüber hinaus könnt Ihr Euch beim JKP auch mit eigenen Ideen, Projekten oder Kunstwerken beteiligen. Einfach anrufen, eine E-Mail schicken, auf Facebook oder Instagram schreiben oder das Organisationsteam persönlich ansprechen. Jeder Vorschlag ist willkommen!

Kontakt:
Viola Sinn, E-Mail: jukupa.freiburg@gmail.com | Mobil 0171 355 7851

Die Teilnahme am JKP und an allen Ateliers ist komplett kostenfrei!

Facebook JugendKunstParkour

 

Ein Projekt von E-WERK Freiburg, der Projektwerkstatt Kubus³ e.V. und ArTik e.V. in Zusammenarbeit mit dem KABUFF.

EINTRITT FREI!

Der JugendKunstParkour wird gefördert durch das Kulturamt der Stadt Freiburg. Mit freundlicher Unterstützung der Renate und Waltraut Sick Stiftung und der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau.


Video ansehen »
Künstler-Seite »
Eintritt FREI
Alle Veranstaltungen »
  • Improtheater
  • Kammertheater

FREISTIL | Impro-Krimi

Wird der Kommissar den Mordfall lösen?

Di 19.02. | 20:30 Uhr

Der improvisierte abendfüllende Kriminalfall nach Vorgaben des Publikums. Ein Mord-Opfer, drei Verdächtige und ein Kommissar. Jeder hat ein Motiv, aber ... [mehr]

  • Improtheater
  • Kammertheater

Die Improshow | Theater L.U.S.T

Mi 20.02. | 20:30 Uhr

Beim Improvisationstheater gibt das Publikum auf Anfrage der Schauspieler*innen immer wieder Vorgaben und Herausforderungen für das, was auf der Bühne ... [mehr]

  • Konzert
  • Foyer

Klangformator: Ramesh Shotham

Perkussion

Mi 20.02. | 21:00 Uhr

Seit vielen Jahren ist der aus Südindien stammende und in Köln lebende Percussionist und Schlagzeuger Ramesh Shotham ein Brückenbauer zwischen Ost und West. ... [mehr]

  • Konzert
  • Saal

Maybebop

Sistemfeler

Do 21.02. | 20:00 Uhr

Frech, hochmusikalisch, intelligent und mit viel Humor zelebrieren MAYBEBOP ihr neues Tourneeprogramm „sistemfeler“. Im Mittelpunkt stehen facettenreiche ... [mehr]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen