• Konzert
  • Foyer
Pressefoto: Gerhard Richter

Klangformator: Jens Düppe (Köln)

Dancing Beauty

Mi 18.12. | 21:00 Uhr

Jens Düppe ist „einer der innovativsten Vertreter der improvisierten Musik aus hierzulande“ (Jazzzeitung). Kontinuierlich ruft er neue Projekte und künstlerische Zusammentreffen unterschiedlichster musikalischer Richtungen ins Leben.

Als Komponist und Bandleader veröffentlichte Jens
 Düppe zusammen mit seinem Quartett 2015 seine Debüt-CD „Anima“ auf double moon records und im September 2017 seine zweite Quartett CD „Dancing Beauty“ auf Personality Records. „Anima“ gab es bereits als Big Band-Kollaboration mit dem italienischen Trompeter Paolo Fresu.


Seit 2011 leitet und kuratiert Düppe die Improvisations-Konzertreihe Kommunikation9. Diese Reihe verbindet sowohl Kunst- und Musiksparten als auch Spielorte und Künstler übergreifend in Nordrhein-Westfalen.

Er entwickelte zahlreiche Auftragskompositionen, darunter für das renommierte 8-Brücken-Festival und die Philharmonie Köln. Für das Goethe-Institut reist er auf alle fünf Kontinente, mit wechselnden Besetzungen und Projekten, und wurde 2019 mit dem WDR-Jazzpreis ausgezeichnet.

Im ersten Teil des Abends sind Quartett-Kompositionen von Jens Düppe zu hören, gemeinsam musiziert mit Lou Lecaudey (Posaune), Johannes Maikranz (E-Gitarre) und Jonas Hoenig (E-Bass). Im zweiten Teil führen diese gemeinsam mit Jan F. Kurth (Stimme) und Konrad Wiemann (Perkussion) ein Improvisationskonzept von Jens erstmalig auf.

„A leading light for modern Jazz“ (Chris Spector – Midwest Record)

Eintritt frei

Mit

Jens Düppe | Drums
Lou Lecaudey | Posaune
Johannes Maikranz | E-Gitarre
Jonas Hoenig | E-Bass

Jan F. Kurth |Stimme
Konrad Wiemann | Perkussion


Eintritt FREI
Alle Veranstaltungen »
  • Gegenwartskunst
  • Bildhauerhalle

VAN LOOK Kunstpreis

Uta Pütz

So 17.11. | 13:00 Uhr

Der VAN LOOK Kunstpreis geht 2019 an Uta Pütz und ehrt damit eine Künstlerin, die in den letzten Jahren konsequent ihr Werk entwickelt hat. Uta ... [mehr]

  • Workshop
  • Kammertheater

„Go south“ Contact Impro – Jam

contact*improvise*research

Di 19.11. | 18:30 Uhr

Mit der Reihe "GO SOUTH", einer focused-Jam im Südufer, laden Silvia Wagner, Lisa Klingelhöfer und Rebecca Mary Narum im monatlichen Turnus zu einer ... [mehr]

  • Lesung
  • Saal

Axel Hacke liest

Mi 20.11. | 20:00 Uhr

Axel Hackes Lesungen sind Unikate, kein Abend ist wie der Andere. Da hockt nicht einer hinter einem Tisch mit Wasserglas und Lampe und trägt aus seinem neuen ... [mehr]

  • Konzert
  • Foyer

Klangformator: Malstrom (Trio)

Mi 20.11. | 22:00 Uhr

Dieses Mal bestreitet gleich eine ganze Band den Klangformator. Malstrom bezeichnen ihre Musik als einen „wirbelnden Sog, der in einem erloschenen ... [mehr]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen