• Konzert
  • Parkplatz
Foto: Michael Liebert

Notstrom Festival | Der Nino aus Wien

Support: Raphael Sas

So 10.07. | 19:30 Uhr

Seit über 12 Jahren prägt nun Der Nino Aus Wien, Österreichischer Liedermacher und Literat, die deutschsprachige Musikszene mit seiner ureigenen Form des „Wienerlieds“ und seinem „Hirschstettner Soul“. Als „der beste junge Liedermacher des Landes” und der “Bob Dylan vom Praterstern”, wurde er durch den Falter betitelt.

Nino spielt an die 100 Konzerte pro Jahr, quer verteilt im deutschsprachigen Raum, vom Wiener Konzerthaus bis hin zur Hamburger Elbphilharmonie. Er wurde bereits mehr als sieben Mal für den Amadeus Austrian Music Award nominiert und 2016 in der Kategorie „Alternative Pop / Rock“ ausgezeichnet. Er erreichte zahlreiche Chartplatzierungen, mehrere Nummer Eins-Hits in den FM4-Charts, schreibt auch Musik fürs Theater und co-kuratierte 2018 das Wiener Popfest.

Kooperationen, Freundschaften und gemeinsame Auftritte fanden oder finden statt mit Ernst Molden, Voodoo Jürgens, Wanda, Soap & Skin, Skero, Natalie Ofenböck, Dirk Stermann, Hubert Weinheimer und vielen weiteren. Er beweist regelmäßig hohe Unterhaltungskompetenzen wie im Interview mit André Heller, einer Wien-Exkursion mit Gerda Rogers, oder TV-Auftritten wie „Willkommen Österreich“ oder der legendären „Brieflos-Show“. Seine Live-Band ist ihm bereits seit 10 Jahren weiterhin treu – dennoch hat er sein nun 11. Album “in einer einzigen Febernacht” Solo aufgenommen. Fast.

Einlass: 19:00 Uhr

————————–

Notstrom-Festival 2022
Do 07. Juli – So 17. Juli 2022

„Kunst statt Autos“: Das E-WERK schafft für das NOTSTROM-FESTIVAL auf seinem Parkplatz ein schlichtes, aber durch seine Lage und sein Ambiente bestechendes Festivalgelände für bis zu 500 Zuschauer*innen. Auf dem Parkplatz entsteht so ein „multiperspektivischer Kunstraum“, der es ermöglicht, Kunst und Aktionen in allen Sparten und vielen Spielrichtungen zu zeigen. Ein temporärer Biergarten wird zum Treffpunkt und Austauschort der Kulturszene.

Für alle Veranstaltungen gilt:
Die Veranstaltungen sind zum Teil eintrittsfrei (Tickets für einzelne Veranstaltungen unter www.ewerk-freiburg.de).
Bei Sonne heiß, bei Regen regnet‘s, bei Sturm fällt‘s aus (eine überdachte Bühne lässt auch bei Regen die Durchführung zu).
Es gelten die gesetzlichen Infektionsschutzbedingungen.
Benutzt Bus, Bahn, Fahrrad oder eure Füße!

Das Notstrom-Festival 2022 wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, dem Kulturamt der Stadt Freiburg im Förderprogramm „Kultursommer 2022“.

Künstler-Seite »
Eintritt 20,00 / 15,00 €
Alle Veranstaltungen » JETZT KARTEN KAUFEN »
  • Tanz / Performance
  • Kammertheater

Dance Dates | Eden

Inklusive Tanzperformance von Katja Gluding (com.dance e.V. / Freiburg)

Sa 21.05. | 19:30 Uhr

„Wenn ich mir was wünschen dürfte, möchte ich etwas glücklich sein, wenn ich gar zu glücklich wär, hätt ich Heimweh nach dem Traurig sein.“ F. ... [mehr]

  • Gegenwartskunst
  • Galerie 1; Galerie 2

Radical Encounters | Perspektiven des Afropäischen

John Akomfrah, Mohamed Bourouissa, Johny Pitts und Jasmine Tutum

Sa 21.05. | 14:00 Uhr

Radical Encounters | Perspektiven des Afropäischen John Akomfrah, Mohamed Bourouissa, Johny Pitts, Ausstellung: Fr 6.5. – So 3.7.2022 | ... [mehr]

  • Film/Filmvortrag
  • Kommunales Kino / KoKi

Freiburg Festival | Das neue Evangelium

Filmprogramm Komunales Kino

Di 24.05. | 19:30 Uhr

Was würde Jesus im 21. Jahrhundert predigen? Und wie würden die Träger weltlicher und geistiger Macht heute auf seine Wiederkehr reagieren? Der ... [mehr]

  • Performance
  • Theater Freiburg

Freiburg Festival | Reverse Colonialism!

Star Boy Collective & Ahilan Ratnamohan (Belgien/Kamerun/Australien/Nigeria)

Do 26.05. | 20:00 Uhr

100% lösungsorientiert | 45% freie Wahl | 360% Perspektivwechsel Drei Performer aus Kamerun und Nigeria, die in Belgien leben, versuchen das lästige ... [mehr]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen