• Theater
  • Kammertheater
Foto: Rainer Muranyi

Penthisilea – love is to die

Sa 20.07. | 20:30 Uhr

Die Gruppe Bambi Bambule setzt sich in ihrem Kollektivdebüt mit Kleists „Penthesilea” und den Zusammenhängen von Liebe, Gewalt und Geschlecht auseinander. Drei musizierende Spielerinnen und ein spielender Musiker sind mal wahnsinnige Männerfresser*innen, lebensrettende Mediator*innen, verliebte Revolutionär*innen, trojanische Kriegsreporter*innen, oder singende Pop-Penthis.

Penthesilea – Königin eines Frauenvolks, das sich durch den Ausschluss von Männern und heterosexueller Liebe Unabhängigkeit und Selbstbestimmung verspricht – verliebt sich auf dem Schlachtfeld in Achilles. Ihr unbedingte Versuch, Liebe und ihre Werte zu verbinden, führt erst zum Zerfleischen ihres Geliebten, dann zum Tod durch ein „vernichtendes Gefühl“. Was passiert, wenn matriarchale und patriarchale Strukturen aufeinandertreffen? Hat Gewalt ein Geschlecht?

Eine gemeinsame Jam-Session im musikalischen, erzählerischen und inhaltlichen Sinne in Kooperation mit dem E-WERK.

Eintrittspreise gestaffelt gemäß Gender-Pay-Gap:
15,73 € (Männer) /13,00 € (Frauen) / 12,00 € ermäßigt

Mit

Spiel: Heiner Bomhard, Lena Drieschner, Marie Jordan, Lisa Marie Stoiber
Regie: Sascha Flocken
Konzept: Bambi Bambule
Musik: Heiner Bomhard
Bühnen- und Kostümbildnerinnen: Theresa Scheitzenhammer und Lina Mayer
Produktionsleitung: Leoni Grützmacher


Gefördert von LAFT Baden-Württemberg, Kulturamt Freiburg, Stiftung Landesbank Baden-Württemberg


  • Improtheater
  • Kammertheater

Die Improshow | Theater L.U.S.T

Mi 26.06. | 20:30 Uhr

Beim Improvisationstheater gibt das Publikum auf Anfrage der Schauspieler*innen immer wieder Vorgaben und Herausforderungen für das, was auf der Bühne ... [mehr]

  • Konzert
  • Foyer

Klangformator: Michael Zisman

Mi 26.06. | 21:00 Uhr

Michael Zisman gilt heute als eines der großen Talente auf seinem Instrument. Das Bandoneon, ein einzigartiges Handzuginstrument, berühmt für seinen ... [mehr]

  • Gegenwartskunst
  • Galerie 1; Galerie 2

Doppelausstellung: Im Zeitalter der Selbstoptimierung

Héloïse Delègue: Spooning Sucks | Hanako Geierhos: Spirit Bodies

Do 27.06. | 17:00 Uhr

Ausstellungsdauer: Sa 25.5. – So 30.6.2019 Kuratiert von Heidi ... [mehr]

  • Tanz / Performance
  • Saal

Blood Song

Ein Tanzstück von "The Instrument" | gefördert von TANZPAKT Stadt-Land-Bund

Fr 28.06. | 20:00 Uhr

Ein Tanzstück für siebenTänzerinnen »BloodSong« ist eine Hymne an die menschliche Existenz. Das Stück erweckt ganz unterschiedliche Geschichten aus ... [mehr]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen