• Kabarett/Comedy
  • Kammertheater
Foto: PR

Senay Duzcu

Hitler war eine Türkin?!

Do 26.09. | 20:30 Uhr

„Du Hitler“ wurde sie von einem nichtdeutschen Mitbürger im Zug beschimpft, als sie ihn bat, sein Rad ordentlich abzustellen, damit die Fahrgäste in den Zug einsteigen können.
Eigentlich will Senay Duzcu doch nur richtig in Deutschland ankommen und die Ordnung achten. Als der Komikerin beim Schminken vor einem Auftritt der künstliche Wimpernstreifen versehentlich vom Oberlid auf die Oberlippe schwebt, fällt es ihr wie Schuppen von den Augen: Man kann es mit dem „Anpassen“ auch übertreiben.
Jeder Versuch, ihr einen Stempel aufzudrücken, scheitert: Als Deutsch-Türkin ist sie den Ewiggestrigen „zu modern“, den Jüngeren „zu traditionsgebunden“, den Männern als selbstständige Frau „zu emanzipiert“.
Sie ist eine explosive Mischung. Die Tochter aus einer klassischen Gastarbeiterfamilie sprengt jede Schublade: Sonderschülerin und Stipendiatin für Hochbegabte. Legasthenikerin mit Architektur-Diplom. Die Komikerin macht Comedy mit Tiefgang und in ihrem neusten Programm erzählt sie ihre eigenen Erfahrungen im Alltag und setzt dem Ganzen mit lebendiger Mimik und Gestik das Sahnehäubchen auf. Jetzt steht sie mit spitzer Zunge und einmalig erfrischender Selbstironie mit neuem Programm auf der Bühne.
Dabei lässt sie fast keine Nationalität aus und lehrt die Nazis, dass die Osmanen schon längst nicht mehr von den Toren Wiens stehen, sondern stattdessen gemütlich auf ihren Balkonen im Ruhrgebiet ganze Lämmer grillen. Und nicht vergessen: Augenwimpern gehören nicht unter die Nase. Ein Damenbart ist da viel schöner.
In ihrem Programm nimmt sie nicht nur „typische Migrantenthemen“ ins Visier, sondern sie greift so ziemlich alle Themen auf, die die Damenwelt (und ganz sicher auch den ein oder anderen Herrn der Schöpfung) bewegen. Die Komikerin war schon in zahlreichen Sendungen zu sehen wie zum Beispiel dem Satiregipfel oder der Ladies Night.

  • Theater
  • Kammertheater

Penthesilea – love is to die

Di 23.07. | 20:30 Uhr

Die Gruppe Bambi Bambule setzt sich in ihrem Kollektivdebüt mit Kleists „Penthesilea” und den Zusammenhängen von Liebe, Gewalt und Geschlecht ... [mehr]

  • Diskussion
  • Pavillon im Stadtgarten

Demokratie, was geht?!

Die DEBATTEN-ARENA bringt die Demokratie in den öffentlichen Raum

Di 23.07. | 18:00 Uhr

Das Titelthema der „Premiere“ der DEBATTEN-ARENA ist die Demokratie selbst: am 23. Juli ab 18 Uhr im Pavillon im Stadtgarten stellen wir Fragen und ... [mehr]

  • Konzert
  • Saal

Tamburi Mundi | Eröffnungskonzert

Murat Coskun & Liron Meyuhas

Fr 26.07. | 20:00 Uhr

Bewegende Klanglandschaften mit Rahmentrommeln, Hang, Handpan und Stimme Liron Meyuhas, Percussion-Künstlerin und Sängerin mit israelischen Wurzeln ... [mehr]

  • Konzert
  • Saal

Tamburi Mundi | Starker junger Sound!

Weltmusikabend mit Studierenden der Popakademie Mannheim

Sa 27.07. | 20:00 Uhr

Fusion, World Music, Funk und Jazz - „jung & frei“ und dabei erfrischend respektlos gegenüber gängigen Grenzen: Worldpercussion-Studierende der ... [mehr]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen