• Tanz
  • Kammertheater
Foto: Peter Steinmetz

(THIS IS) CLIFF

DOSSIER 3-D-Poetry

Fr 26.01. | 20:30 Uhr

Freiburg-Premiere am 25.01.

Eine Frau sieht aus dem Fenster. Hat ihr Mann sie verlassen? Ist sie wirklich in der Ukraine geboren? Und wie heißt ihr Hund? Die neue Arbeit von DOSSIER 3-D-Poetry spielt mit Fiktion, Wahrheit und potentieller Wahrheit. Wie wird Wahrnehmung manipuliert und somit das, was wir über eine Person oder eine Situation denken? Spielt es eine Rolle zu wissen, ob eine Frau Mutter ist, ob sie keinen Job hat, ob ihr Wohnort von Wüste oder Obstbäumen umgeben ist? Mithilfe von unterschiedlichsten gestalterischen Mitteln wird die Tänzerin Marion Dieterle versuchen, uns hinters Licht zu führen. Was möchten wir glauben, was sollen wir glauben und was für Annahmen machen wir durch Teilinformationen? Was in der Kunst zum kreativen ABC gehört und die Phantasie bereichert, kann im Alltag und in der Berichterstattung entscheidend Meinungen beeinflussen und zu einer politischen Waffe werden.

Eine Produktion von DOSSIER 3-D-Poetry // www.dossier3-d-poetry.de

Mit

Marion Dieterle (Konzept / Tanz / Choreografie / Bühnenbild / Animation) // Anne Hirth (Beratung) // Ralf Freudenberger (Musik) // Martin Paret (Licht / Technik) // Julia Stefanovici (Kostüm) // Monika Kozaczka (Produktionsmanagment) // Peter Steinmetz (Design) // Michael Straßburger (Filmdokumentation) // Frederic Lezmi (Foto)


Diese Produktion wird gefördert durch die Bezirksregierung Köln, Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen, den Landesverband Freie Tanz- und Theaterschaffende Baden-Württemberg e.V. aus den Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg, das Kulturamt der Stadt Köln, die Sparkasse Freiburg Nördlicher-Breisgau und ermöglicht durch ehrenfeldstudios Köln, Association Château de Monthélon und iDAS nrw.


Video ansehen »
Künstler-Seite »
Eintritt 15,00 / 11,00 €
Alle Veranstaltungen » JETZT KARTEN KAUFEN »

ALTERNATIVE TERMINE DIESER VERANSTALTUNG

  • Konzert
  • Saal

Linie Zwei: Natur und Mensch

Literatur und Musik aus verschiedenen Jahrhunderten

Mi 24.01. | 21:00 Uhr

Die Natur und der Mensch sind untrennbar miteinander verbunden, auch in der Musik. Die göttliche Mutter Natur und die menschliche Schöpfung der Kultur sind ... [mehr]

  • Kabarett/Comedy
  • Saal

CAVEMAN

Du sammeln, ich jagen!

Fr 26.01. | 20:00 Uhr

Titelrolle: MARTIN LUDING Der Amerikaner Rob Becker schrieb mit CAVEMAN das erfolgreichste Solo-Stück in der Geschichte des Broadways. Nachdem CAVEMAN ... [mehr]

  • Konzert
  • Foyer

ABGESAGT!: Werkjam – Sara Decker

Mi 31.01. | 21:00 Uhr

Jazz Sängerin und Komponistin Sara Decker hat vor Kurzem ihr Debut Album ‘Long distance' in New York aufgenommen. Die Musik der Band verbindet ... [mehr]

  • Tanz
  • Saal

A House

Tanz | Installation | Livemusik

Do 01.02. | 20:00 Uhr

Tanz, Installation, Live-Musik – der Versuch, auf drei Ebenen performende Körper und Objekte zu verbinden und die Veränderung von deren Beziehung und ... [mehr]