Ausschreibungen

STELLENAUSSCHREIBUNG Mitarbeiter/in für die Finanz- und Lohnbuchhaltung (50%)

Das E-WERK Freiburg bietet der zeitgenössischen Kunst ein Forum, mit jährlich über 400 Veranstaltungen in Tanz, Theater, Musik und Bildender Kunst. Sozio- und Interkultur sowie kulturelle Bildung stellen besondere Schwerpunkte dar. DasSpektrum ist breit gefächert und reicht von kleineren Projekten bis zu groß dimensionierten internationalen Festivals.

Zum 01.07.2018 suchen wir zur Unterstützung unseres Teams: eine/n Mitarbeiter/in für die Finanz- und Lohnbuchhaltung (50%)

Das Aufgabengebiet:
• Vorbereitung, Bearbeitung und Betreuung unserer Finanz- und Lohnbuchhaltung
• Allgemeine Organisation, Korrespondenz und Bürotätigkeiten
• Ablage im Personalwesen

Sie bringen mit:
• Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung, idealerweise mit einer Qualifikation zur Finanz- oder Lohnbuchhaltungen
• Berufserfahrung im oben genannten Aufgabenspektrum
• Aufgeschlossenheit für die speziellen Anforderungen eines Kulturbetriebes
• Sie können sich mit der künstlerischen Ausrichtung des E-WERKs identifizieren
• Systematische, strukturierte und selbständige Arbeitsweise, sowie soziale Kompetenz
• fundierte PC-Kenntnisse

Bewerbungen von Personen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

Ansprechpartner bei Fragen:
Barbara Ottmann Leitung Betriebsbüro, Tel. 0761-2075733

Ihre vollständige Bewerbung schicken Sie bitte bis zum 28.02.2018 per Post oder Mail an:
E-WERK Freiburg
Barbara Ottmann
Eschholzstr. 77
79106 Freiburg
ottmann@ewerk-freiburg.de

 


STELLENAUSSCHREIBUNG AUSBILDUNG zur Veranstaltungskauffrau/-kaufmann

Das E-WERK Freiburg (www.ewerk-freiburg.de) ist ein Soziokulturelles Zentrum und bietet der jungen, innovativen Kulturszene mit jährlich über 400 Veranstaltungen in Tanz, Theater, Musik und Bildender Kunst ein Forum. Interkultur und kulturelle Bildung stellen besondere Schwerpunkte dar. Das Spektrum ist breit gefächert und reicht von kleineren Projekten bis zu großen internationalen Festivals.
Zum 1. September 2018 ist der Ausbildungsplatz VERANSTALTUNGSKAUFFRAU/-KAUFMANN neu zu besetzen.

Wir bieten Ihnen:
Einen Ausbildungsplatz bei dem im Mittelpunkt stehen

  • die kaufmännischen Aufgaben bei der Planung, Durchführung und Nachbereitung von kulturellen Veranstaltungen aller Art.
  • ein breites Veranstaltungsspektrum und Mitarbeit in einem engagierten Team.
  • Selbständige Projektarbeit unter Anleitung.
  • direkte Kontakte zu regionalen und internationalen Künstlern.

Was Sie mitbringen sollten:

  • Abitur oder Fachhochschulreife und ein guter Notendurchschnitt.
  • Soziales Engagement; Engagement in Kulturinitiativen, Sport- oder anderen Vereinen.
  • Aufgeschlossenheit, Kontaktfreudigkeit und die Bereitschaft zur Übernahme von

Verantwortung.

  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Sicherer Umgang mit Microsoft Office.
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Veranstaltungsprogramm inkl. Wochenend- und Abenddiensten.

Bewerbungen von Personen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

Ansprechpartner bei Fragen:
Barbara Ottmann Leitung Betriebsbüro, Tel. 0761-2075733
Ihre vollständige Bewerbung schicken Sie bitte postalisch bis zum 28.02.2018 per Post oder Mail an:
E-WERK Freiburg
Eschholzstr. 77, 79106 Freiburg
ewerk@ewerk-freiburg.de
Betreff: Ausbildungsplatz 2018