• Tanz / Performance
  • Südufer
Foto: Melanie Seeger

24/7 Die Rhythmen der Unfähigkeit

Lisa Klingelhöfer und Gäste

Fr 08.03. | 19:00 Uhr

Freitag 08.03. 19:00 Uhr (50 Minuten)
Werkschau mit anschließendem Ausklang
Samstag 09.03. ab 19:00 Uhr (60 Minuten, freie Besuchszeit)
Begehbare Installation mit Live-Performance

Das Leben passiert, während man damit beschäftigt ist, Pläne zu machen. Wäre man also fähiger, im eigenen Rhythmus zu leben, wenn der getaktete Alltag aus dem Takt gerät? Das Zitat John Lennons derart in Frage gestellt, widmet sich Lisa Klingelhöfer eine Woche lang und im 24/7-Takt den „Rhythmen der Unfähigkeit“.
Auf Grundlage der Zusammenarbeit mit Autor Jakob Leiner zu seinem gleichnamigen Roman entsteht ein getanztes Arrangement, das durch die Umgebungspulse der Zeit, der Stadt, des Selbst mitgeformt werden soll. In Kooperation mit Freiburger Kunstschaffenden werden die Fragestellungen des poetischen Romans auf einer neuen Wirkebene erlebbar gemacht.
Interessierte können jeden Morgen für 30 Minuten einige Takte der Partitur mitschreiben. Somit wird das Südufer zum Austragungsort einer Gemeinschaftskomposition des passierenden Lebens. Für eine Woche, denn mehr Zeit bleibt nicht.
Begrenzte Platzzahl, Reservierung möglich: takt.in.takt@gmail.com

Formate zum Mitmachen:
Di 5.03. bis Sa 9.03. | 8:50-9:20 Uhr | Morgensession, in der wir unseren Körper in Schwung für den Tag bringen und uns einfachen Kompositionsübungen widmen (Südufer, offen für alle)
Di 5.03. bis So 10.03. | 16:00 Uhr | Takt des Tages (ortsunabhängig)
So 10.03. | ab 16:00 Uhr | Tanzkaffee „finaler Taktstrich“, bewegt oder zum Plausch, wir beschließen die Partitur
Anmeldung für Mitmach-Formate erforderlich: takt.in.takt@gmail.com

Eintritt: auf Spendenbasis, pay after

Mit

Leitung und Idee: Lisa Klingelhöfer
Mit: Tanzschaffenden, Musiker:innen und Visual Artists aus Freiburg


ALTERNATIVE TERMINE DIESER VERANSTALTUNG

  • Tanz / Performance
  • Saal

Wetland | Tanzplattform 2024

Katharina Senzenberger

So 25.02. | 15:00 Uhr

Willkommen in Wetland, einem feucht-queeren Ort, der vermeintlich feste Annahmen, Denkweisen und Kategorien verflüssigt. Auf einem mit Wasser ... [mehr]

  • Gegenwartskunst
  • Galerie 1; Galerie 2

Steph Huang | Öffnungszeiten

So 25.02. | 14:00 Uhr

Steph Huang | the water that bears the boat Ausstellung | Fr 2.2.2024 – So 17.03.2024 Vernissage | Do 1.2.2024 | 19-21 Uhr, ... [mehr]

  • Gegenwartskunst
  • Kammertheater

Steph Huang | Vortrag und Diskussion

Mo 26.02. | 19:00 Uhr

Steph Huang | the water that bears the boat Ausstellung | Fr 2.2.2024 – So 17.03.2024 Vernissage | Do 1.2.2024 | 19-21 Uhr „The ... [mehr]

  • Theater
  • Südufer

Erdbeeren

Ein Theaterstück von Ann Sam Bell

Do 29.02. | 18:00 Uhr

Deutschsprachige Erstaufführung Hannah hat eine Mama und einen Papa und Erdbeerpflanzen auf dem Balkon. Wie jedes Jahr freut sie sich schon darauf, ... [mehr]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen