Unter Strom | Projekt der Reihe „Platz gemacht, jetzt kommen wir!“

In dieser Bühnenpräsentation des Tanzvermittlungsprojektes Unter Strom zeigen Kinder die Ergebnisse eines künstlerischen Forschungsprozesses rund um das Thema Energie – in der Verbindung zwischen ihrer Schule und dem E-WERK Freiburg. Mit welcher Energie wollen wir unsere Batterien betanken? Wie funktioniert Strom? Und was bedeutet Polarität?

Gemeinsam mit den Kindern, Künstler:innen und der Belegschaft des E-WERK Freiburg erforschen Lisa Klingelhöfer und Noemi Kriener, wie sich physikalische Begriffe und metaphorische Bedeutungen von „Energie“ in künstlerische Auseinandersetzungen übertragen lassen und Menschen in Bewegung bringen. Als Material in die künstlerische Präsentation fließen die Spurensuche im E-WERK nach dem historischen Bestimmungszweck des Hauses als ehemaliges Elektrizitätswerk, Künstler:innen-Begegnungen und der eigene ästhetische und körperliche Umgang der Kinder mit den Themen ein.

Das Projekt findet zwischen dem E-WERK Freiburg, der Gerhart-Hauptmann-Schule aus Mooswald/Betzenhausen und dem Caritas-Verband Freiburg im Bündnis statt, um Kindern kulturelle Teilhabe und selbstwirksame, kreative Ausdrucksmöglichkeiten am eigenen Körper zu ermöglichen. Die Bündnispartner:innen setzen sich dafür ein, Kindern (wieder) Platz im Programm und in den Räumlichkeiten des E-WERK zu schaffen. Unter dem Slogan Platz gemacht, jetzt kommen wir sollen von dem Vermittlungsteam Lisa Klingelhöfer und Noemi Kriener auch in Zukunft Formate für gesellschaftliche Teilhabe geschaffen werden, die Möglichkeitsräume für brennende Themen öffnen.

Neben dieser Bühnenpräsentation ist die Arbeit ab März 2024 auch im Foyer des E-WERK durch Tanzautomaten sichtbar. Jeder Automat erforscht Bewegungsparameter, beispielsweise: Akku voll bis Akku leer oder von wenig bis viel Spannung, flüssige bis unterbrochene Bewegungen, Raumrichtungen oder Ebenen. Mit der Aufgabe, aus Recyclingmaterialien, Klebeband, Reis, Nägeln und Lichterketten einen Automat zu bauen, haben sich die Kinder der 3. Klassen der Gerhart-Hauptmann-Schule dem Projekt “Unter Strom” genähert.

Die Tanzautomaten sind bis zur Abschlussperformance am 11.05. im E-WERK Freiburg zu sehen.

Stück-Dauer: ca. 35 min

Der Eintritt ist frei. Begrenzte Platzzahl. Bitte anmelden unter: moers@ewerk-freiburg.de

Cargo Theater | El Dorado

El Dorado – das ist das Versprechen auf grenzenlose Freiheit in den Weiten der Sandberge. Hier lohnt es sich, nach einem Schatz zu graben. El Dorado. Das ist ein Ort fernab aller bekannten Regeln. Seine Helden und Heldinnen haben ihre eigenen Gesetze. Der Weg durch die Wüste ist weit und der Schatz liegt nicht da, wo er vermutet wurde. Nach wilder Verfolgungsjagd reiten die mutigen Schatzsuchenden durch den reißenden Fluss, trotzen endlosen Entfernungen und dem eisigen Gebirgspass. Und am Ende kommt es dann natürlich zum Showdown. Ganz ohne Männer mit Pistolen. Ein Spiel um Gerechtigkeit und Freundschaft.

NOCHMAL! | Silent Cosmonauts Kollektiv

„Nochmal!“ ruft er, worauf sich Spiralen fröhlich durch den Raum kringeln und auf ein Wesen treffen, das sich sehnsüchtig auf das Größerwerden freut.
Mit NOCHMAL! präsentiert das Silent Cosmonauts Kollektiv & Guests eine tänzerisch-musikalische Mitmach-Performance für Klein und Groß.

3 unterschiedliche, wundersame Charaktere entdecken sich. Die Kraft der Neugierde, das Glück der Begegnung und die Freundschaft über Unterschiede hinweg eröffnen neue Perspektiven. Gemeinsam tanzen sie, erfinden Melodien und wiederholen diese freudig.

Klänge und Bewegungen breiten sich aus und es entsteht eine assoziative und fantasievolle Bühnenwelt, die einlädt, zu staunen, aktiv teilzuhaben, Zusammenhalt zu spüren, Rituale zu zelebrieren und gemeinsam zu begreifen, wie das „Große Ganze“ mehr ist als die Summe seiner Teile.

Altersempfehlung: ab 3-4 Jahren
Stückdauer: ca. 50 Minuten

Wir empfehlen, Hausschuhe oder warme Socken mitzubringen.

NOCHMAL! | Silent Cosmonauts Kollektiv

„Nochmal!“ ruft er, worauf sich Spiralen fröhlich durch den Raum kringeln und auf ein Wesen treffen, das sich sehnsüchtig auf das Größerwerden freut.
Mit NOCHMAL! präsentiert das Silent Cosmonauts Kollektiv & Guests eine tänzerisch-musikalische Mitmach-Performance für Klein und Groß.

3 unterschiedliche, wundersame Charaktere entdecken sich. Die Kraft der Neugierde, das Glück der Begegnung und die Freundschaft über Unterschiede hinweg eröffnen neue Perspektiven. Gemeinsam tanzen sie, erfinden Melodien und wiederholen diese freudig.

Klänge und Bewegungen breiten sich aus und es entsteht eine assoziative und fantasievolle Bühnenwelt, die einlädt, zu staunen, aktiv teilzuhaben, Zusammenhalt zu spüren, Rituale zu zelebrieren und gemeinsam zu begreifen, wie das „Große Ganze“ mehr ist als die Summe seiner Teile.

Altersempfehlung: ab 3-4 Jahren
Stückdauer: ca. 50 Minuten

Wir empfehlen, Hausschuhe oder warme Socken mitzubringen.

NOCHMAL! | Silent Cosmonauts Kollektiv

„Nochmal!“ ruft er, worauf sich Spiralen fröhlich durch den Raum kringeln und auf ein Wesen treffen, das sich sehnsüchtig auf das Größerwerden freut.
Mit NOCHMAL! präsentiert das Silent Cosmonauts Kollektiv & Guests eine tänzerisch-musikalische Mitmach-Performance für Klein und Groß.

3 unterschiedliche, wundersame Charaktere entdecken sich. Die Kraft der Neugierde, das Glück der Begegnung und die Freundschaft über Unterschiede hinweg eröffnen neue Perspektiven. Gemeinsam tanzen sie, erfinden Melodien und wiederholen diese freudig.

Klänge und Bewegungen breiten sich aus und es entsteht eine assoziative und fantasievolle Bühnenwelt, die einlädt, zu staunen, aktiv teilzuhaben, Zusammenhalt zu spüren, Rituale zu zelebrieren und gemeinsam zu begreifen, wie das „Große Ganze“ mehr ist als die Summe seiner Teile.

Altersempfehlung: ab 3-4 Jahren
Stückdauer: ca. 50 Minuten

Wir empfehlen, Hausschuhe oder warme Socken mitzubringen.

NOCHMAL! | Silent Cosmonauts Kollektiv

„Nochmal!“ ruft er, worauf sich Spiralen fröhlich durch den Raum kringeln und auf ein Wesen treffen, das sich sehnsüchtig auf das Größerwerden freut.
Mit NOCHMAL! präsentiert das Silent Cosmonauts Kollektiv & Guests eine tänzerisch-musikalische Mitmach-Performance für Klein und Groß.

3 unterschiedliche, wundersame Charaktere entdecken sich. Die Kraft der Neugierde, das Glück der Begegnung und die Freundschaft über Unterschiede hinweg eröffnen neue Perspektiven. Gemeinsam tanzen sie, erfinden Melodien und wiederholen diese freudig.

Klänge und Bewegungen breiten sich aus und es entsteht eine assoziative und fantasievolle Bühnenwelt, die einlädt, zu staunen, aktiv teilzuhaben, Zusammenhalt zu spüren, Rituale zu zelebrieren und gemeinsam zu begreifen, wie das „Große Ganze“ mehr ist als die Summe seiner Teile.

Altersempfehlung: ab 3-4 Jahren
Stückdauer: ca. 50 Minuten

Wir empfehlen, Hausschuhe oder warme Socken mitzubringen.

NOCHMAL! | Silent Cosmonauts Kollektiv

„Nochmal!“ ruft er, worauf sich Spiralen fröhlich durch den Raum kringeln und auf ein Wesen treffen, das sich sehnsüchtig auf das Größerwerden freut.
Mit NOCHMAL! präsentiert das Silent Cosmonauts Kollektiv & Guests eine tänzerisch-musikalische Mitmach-Performance für Klein und Groß.

3 unterschiedliche, wundersame Charaktere entdecken sich. Die Kraft der Neugierde, das Glück der Begegnung und die Freundschaft über Unterschiede hinweg eröffnen neue Perspektiven. Gemeinsam tanzen sie, erfinden Melodien und wiederholen diese freudig.

Klänge und Bewegungen breiten sich aus und es entsteht eine assoziative und fantasievolle Bühnenwelt, die einlädt, zu staunen, aktiv teilzuhaben, Zusammenhalt zu spüren, Rituale zu zelebrieren und gemeinsam zu begreifen, wie das „Große Ganze“ mehr ist als die Summe seiner Teile.

Altersempfehlung: ab 3-4 Jahren
Stückdauer: ca. 50 Minuten

Wir empfehlen, Hausschuhe oder warme Socken mitzubringen.

NOCHMAL! | Silent Cosmonauts Kollektiv

„Nochmal!“ ruft er, worauf sich Spiralen fröhlich durch den Raum kringeln und auf ein Wesen treffen, das sich sehnsüchtig auf das Größerwerden freut.
Mit NOCHMAL! präsentiert das Silent Cosmonauts Kollektiv & Guests eine tänzerisch-musikalische Mitmach-Performance für Klein und Groß.

3 unterschiedliche, wundersame Charaktere entdecken sich. Die Kraft der Neugierde, das Glück der Begegnung und die Freundschaft über Unterschiede hinweg eröffnen neue Perspektiven. Gemeinsam tanzen sie, erfinden Melodien und wiederholen diese freudig.

Klänge und Bewegungen breiten sich aus und es entsteht eine assoziative und fantasievolle Bühnenwelt, die einlädt, zu staunen, aktiv teilzuhaben, Zusammenhalt zu spüren, Rituale zu zelebrieren und gemeinsam zu begreifen, wie das „Große Ganze“ mehr ist als die Summe seiner Teile.

Altersempfehlung: ab 3-4 Jahren
Stückdauer: ca. 50 Minuten

Wir empfehlen, Hausschuhe oder warme Socken mitzubringen.

NOCHMAL! | Silent Cosmonauts Kollektiv

„Nochmal!“ ruft er, worauf sich Spiralen fröhlich durch den Raum kringeln und auf ein Wesen treffen, das sich sehnsüchtig auf das Größerwerden freut.
Mit NOCHMAL! präsentiert das Silent Cosmonauts Kollektiv & Guests eine tänzerisch-musikalische Mitmach-Performance für Klein und Groß.

3 unterschiedliche, wundersame Charaktere entdecken sich. Die Kraft der Neugierde, das Glück der Begegnung und die Freundschaft über Unterschiede hinweg eröffnen neue Perspektiven. Gemeinsam tanzen sie, erfinden Melodien und wiederholen diese freudig.

Klänge und Bewegungen breiten sich aus und es entsteht eine assoziative und fantasievolle Bühnenwelt, die einlädt, zu staunen, aktiv teilzuhaben, Zusammenhalt zu spüren, Rituale zu zelebrieren und gemeinsam zu begreifen, wie das „Große Ganze“ mehr ist als die Summe seiner Teile.

Altersempfehlung: ab 3-4 Jahren
Stückdauer: ca. 50 Minuten

Wir empfehlen, Hausschuhe oder warme Socken mitzubringen.

NOCHMAL! | Silent Cosmonauts Kollektiv

„Nochmal!“ ruft er, worauf sich Spiralen fröhlich durch den Raum kringeln und auf ein Wesen treffen, das sich sehnsüchtig auf das Größerwerden freut.
Mit NOCHMAL! präsentiert das Silent Cosmonauts Kollektiv & Guests eine tänzerisch-musikalische Mitmach-Performance für Klein und Groß.

3 unterschiedliche, wundersame Charaktere entdecken sich. Die Kraft der Neugierde, das Glück der Begegnung und die Freundschaft über Unterschiede hinweg eröffnen neue Perspektiven. Gemeinsam tanzen sie, erfinden Melodien und wiederholen diese freudig.

Klänge und Bewegungen breiten sich aus und es entsteht eine assoziative und fantasievolle Bühnenwelt, die einlädt, zu staunen, aktiv teilzuhaben, Zusammenhalt zu spüren, Rituale zu zelebrieren und gemeinsam zu begreifen, wie das „Große Ganze“ mehr ist als die Summe seiner Teile.

Altersempfehlung: ab 3-4 Jahren
Stückdauer: ca. 50 Minuten

Wir empfehlen, Hausschuhe oder warme Socken mitzubringen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen