Zur aktuellen Programmübersicht »

Aktuelle
Programm-Highlights

  • Tanz / Performance
  • Saal

Blood Song

Ein Tanzstück von "The Instrument" | gefördert von TANZPAKT Stadt-Land-Bund

Premiere
Fr 28.06. | 20:00 Uhr

Ein Tanzstück für siebenTänzerinnen

»BloodSong« ist eine Hymne an die menschliche Existenz.
Das Stück erweckt ganz unterschiedliche Geschichten
aus vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen Generationen zum Leben.
Traumfragmente formen sich, prallen auf klare Grenzen, sobald sie mit dem Theaterraum verwoben werden – und beschwören dabei Tanzbewegungen wie Adern einer lebenden Membran.
———
»BloodSong« is an anthem of human stories; revived, imagined and lived through a wide angle of past-present-future generations. Fragments of dreams are shaped; colliding in clear frames as they are woven into the theater; conjuring up dances, like veins of a living membrane.

our voice is a yearning for life captured
in animated motion

at the height of its beauty
we fall
fertilizing flesh with earth

planting our stubborn hands in concrete
underground, under newborn footsteps

the departed sing with insistence;
a recreation of blood and harmony

Von und Mit:
Choreografie: Maya M. Carroll
Tanz: Charlotte Böttger, Yeon Ji Han, Sarantoula Sarantakis, Karolin Stächele, Maria Sanchez Alonso, Gianna Grünig, Chiara Marolla
Musik: Roy Carroll


Künstlerische Produktionsleitung: Oliver Lange
Produktionsassistenz: Zina Vaessen
Projektleitung E-WERK: Laila Koller

Produktion: E-WERK Freiburg in Kooperation mit tanznetz freiburg | bewegungs-art freiburg e.V. |
TIP – Schule für Tanz, Improvisation & Performance

—————————

Hintergrund Information:
Acht Tänzerinnen, ausgewählt in einer Audition aus 26 internationalen Teilnehmerinnen, erhalten die Möglichkeit, im Stückentwicklungsprozess mit der international renommierten Choreografin Maya M. Carroll ein zeitgenössisches Tanzstück zu erarbeiten.

In den Räumen von TIP und im SÜDUFER wird sechs Wochen lang geprobt, anschließend geht es zu den Endproben in den Saal des E-WERK Freiburg. Ermöglicht durch die Förderung TANZPAKT Stadt – Land – Bund entsteht ein Stück auf der großen Bühne, in der Nachwuchstänzerinnen nicht nur aus Freiburg Bühnenerfahrung sammeln, internationale Kontakte knüpfen und ihr Talent unter Beweis stellen.

——————

Mehr Informationen zum Künstlerkollektiv Maya M Carroll & Roy Carroll

The instrument

Mit




Gefördert von TANZPAKT Stadt Land Bund aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien


Künstler-Seite »
Eintritt 16,00 / 12,00 €
Alle Veranstaltungen » JETZT KARTEN KAUFEN »
Zur aktuellen Programmübersicht
  • Tanz / Performance
  • Saal

Blood Song

Ein Tanzstück von "The Instrument" | gefördert von TANZPAKT Stadt-Land-Bund

Sa 29.06. | 20:00 Uhr

Ein Tanzstück für siebenTänzerinnen »BloodSong« ist eine Hymne an die menschliche Existenz. Das Stück erweckt ganz unterschiedliche Geschichten aus ... [mehr]

  • Gegenwartskunst
  • Bildhauerhalle; Saal; Foyer; Galerie 1; Galerie 2; Kabuff

30 Jahre Kunst im E-WERK

Sa 06.07. | 17:00 Uhr

1989 entdeckten Künstlerinnen und Künstler die ehemalige „Centrale der Electrizitätswerke der Hauptstadt Freiburg im Breisgau”. Das Haus besaß ideale ... [mehr]

  • Jugendkultur
  • E-WERK, Südufer, Projektwerkstatt Kubus³, ArTik

JUGENDKUNSTPARKOUR 2019 | FINALE GRANDE

»ausARTen!«

Do 11.07. | 20:00 Uhr

Seit Mitte März arbeiten junge Menschen im ... [mehr]

  • Theater
  • Kammertheater

Penthisilea – love is to die

Sa 20.07. | 20:30 Uhr

Die Gruppe Bambi Bambule setzt sich in ihrem Kollektivdebüt mit Kleists „Penthesilea” und den Zusammenhängen von Liebe, Gewalt und Geschlecht ... [mehr]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen