Aktuelle
Programm-Highlights

  • Konzert
  • Saal
Foto: Telemach Wiesinger

cross mapping

Trio SurPlus

Di 06.12. | 20:00 Uhr

‘cross mapping’: zwei Landkarten, die verschieden sind, so aufeinander legen, dass sich notwendig Irritationen ergeben. […] Mit einer Straßenkarte von Groß-London den Harz durchwandern.”

Diese ungewöhnliche Idee von Alexander Kluge gehört zu den gedanklichen Ausgangspunkten des neuen Werks, das Jörg Birkenkötter für das Trio SurPlus komponiert. Musikalisch beschreibt sie die Überlagerung, Verquickung und Durchdringung ganz unabhängiger und heterogener Schichten, die sich zu neuartigen und überraschenden Mustern zusammenfügen.

Was für die Vielschichtigkeit des einzelnen Werkes gilt, charakterisiert auch die besondere Situation dieses Programms, das vollständig aus Uraufführungen besteht: es werden ganz unterschiedliche kompositorische Areale durchwandert, deren Eigenheiten aber bewusst oder unbewusst auch die Wahrnehmung der anderen Stücke beeinflussen: cross mapping.

Byung-moo Lee (Südkorea) stiftet rätselhafte Beziehungen zwischen scheinbar unzusammenhängenden musikalischen Figuren, die erst aus einer bestimmten Perspektive erkennbar werden. Peter Ivan Edwards (Singapur) organisiert seine Figuren als symbiotische Wesen in einem imaginären musikalischen Theater. In beiden Fällen wird auf ein Verständnis mit Hilfe von Perspektivwechseln gezielt: cross mapping. Zsigmond Szathmáry (Ungarn) betrachtet ein berühmtes Bild von Edvard Munch gleichsam “mit den Ohren”: cross mapping. Auch bei Anthony Vine (USA) spielt die Analogie von Hör- und Sehsinn eine Rolle, wenn er die Idee des Melodischen im Sinne eines fragilen, prismatisch gebrochenen Lichtstrahls neu zu fassen versucht. Das Melos eines (utopischen?) Gesangs ist schließlich auch das Ziel des Werks von Jörg Birkenkötter, das hinter vielfältigen Irritationen und durch verschiedenste Formen musikalischen cross mappings sichtbar wird.

Mit

MIT Olaf Tzschoppe – Schlagzeug, Christian Kemper – Oboe, Elmar Schrammel - Klavier



Gefördert von Kulturamt der Stadt Freibrug, Regierungspräsidium


Video ansehen »
Künstler-Seite »
Zur aktuellen Programmübersicht
  • Konzert
  • Foyer

Werkjam: Winkler und Moser

ngmar Winkler und Axel Moser

Mi 07.12. | 21:00 Uhr

Wenn 2 Jungs die gleiche Leidenschaft antreibt und Sie nach all den Jahren immer noch hungrig sind, sich wacker mit Ihren Gitarren einen Weg durch den ... [mehr]

  • Kabarett/Comedy
  • Saal

Rolf Miller

ALLES ANDERE IST PRIMÄR

Do 08.12. | 20:00 Uhr

„Wenn der Schuss nach vorne losgeht“ oder „Ich nehm mich selbst nicht so wichtig, wie ich bin.“- das wären Titelalternativen für Rolf Millers viertes ... [mehr]

  • Ausstellung/Bild. Kunst
  • Galerie I; Galerie II

Regionale 17

Lebensspuren / Empreintes de vie

Do 08.12. | 17:00 Uhr

Spuren zu hinterlassen setzt einen Raum, eine Umgebung voraus. Sei es eine abstrakte wie die Erinnerung oder eine physische, wie einen Sandstrand. Spuren ... [mehr]

  • Theater
  • Kammertheater

Als ich fliegen konnte…

Do 08.12. | 20:30 Uhr

Eine Koproduktion vom Cargo-Theater Freiburg und Longnose Production Zürich in Zusammenarbeit mit dem E-Werk Freiburg und dem Vorstadttheater Basel Eben ist ... [mehr]