Aktuelle
Programm-Highlights

  • Konzert
  • Foyer

Werkjam: JBXDR

Mi 29.03. | 21:00 Uhr

Seit mehr als 8 Jahren lebt Jörn Bielfeldt als Schlagzeuger, Perkussionist und Produzent New York. Nach seinem Studium an der renommierten „Berklee College of Music“ in Boston tourte er als Sideman, Bandleader und Beatmaker mit einer Vielzahl von Künstlern in Nordamerika und Europa. Als Produzent und musikalischer Direktor arbeitete er in den vergangenen Jahren an Multimediainstallationen und schuf die „Papenwohld Artist Residency“.
In den vergangenen Jahren entwickelte er, inspiriert von den Möglichkeiten elektronischer Instrumenten sein eigenes Elektroakustisches Schlagzeug. In ihm verbindet er das organische des akustischen Schlagzeugspiels mit der Ästhetik der elektronischen Musik.
Daraus entstand sein Soloprojekt JBXDR, indem er tanzbare Beats und vielseitige Klangteppiche aus allen Bereichen der Musik live improvisiert und gestaltet.   
In seinem Spiel verbindet er Einflüsse der technischen Moderne mit der Wärme und live Energie des akustischen Schlagzeugs. Dadurch schafft er eine menschliche Antwort auf die Maschinen dominierte Welt der Groove und Dance Musik. 

Zur aktuellen Programmübersicht
  • Interdisziplinär
  • Saal

Laut & Lyrik

„Um jede Stunde fest zu packen“

Do 30.03. | 20:00 Uhr

Das neue Programm der Sprechtheatergruppe „Laut & Lyrik“ des Deutschen Seminars ist da. Eine fantastische, philosophische und kurzweilige Reise durch ... [mehr]

  • Konzert
  • Kammertheater

3. Freiburger Frequenz Festival

News for Lukas

Fr 31.03. | 20:30 Uhr

Im Andenken an den im Februar 2014 verstorbenen Freiburger Schlagzeuger (und Gesamtkünstler) H. Lukas Lindenmaier trafen sich im März 2015 viele seiner ... [mehr]

  • Tanz
  • Saal

Nebenwelten

Kinder- und Jugendtanzprojekt

Do 13.04. | 17:00 Uhr

Im neuen Stück der Kinder- und Jugendtanzcompagnie im E-WERK tauchen 19 Kinder und Jugendliche im Alter von 9–15 Jahren ein in Nebenwelten voller Helden und ... [mehr]

  • Tanz
  • Saal

The Blob

Do 27.04. | 20:00 Uhr

Zunächst sollten wir alle nur weinen. Das Tanzstück „the BLOB“ befasst sich mit dem kollektiven Gefühl der Hilflosigkeit im Hinblick auf die aktuellen ... [mehr]