Vorschau

Sistanagila

Eine iranisch-israelische Musikaffäre!
Do 19.03. | 20:00 Uhr

Passend zum Nouruz, dem persischen Neujahrs- und Frühlingsfest, das vor allem im iranischen Kulturraum gefeiert wird, tritt die Band Sistanagila auf. Die in Berlin lebenden israelischen und iranischen Musiker suchen mit ihrem Projekt den Dialog.

Sie bringen dafür sowohl folkloristische und religiöse Melodien aus Klezmer, sephardischer und traditionell persischer Musik auf die Bühne als auch moderne und klassische Kompositionen. Die unterschiedlichen Melodien und Motive, neu arrangiert mit Einflüssen von Flamenco und Jazz bis hin zu progressivem Metal, verschmelzen zu einer Musik, die ganz Neues entstehen lässt und eine Brücke zwischen zwei Welten baut.

Eintritt 16,00 /14,00 €

Tickets können Sie hier erwerben.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen