• Markt
  • Parkplatz
E-WERK Freiburg

*ABGESAGT* Fashion Revolution Week(End) | Reduce, Reuse, Recycle

DIY Day & Flohmarkt

Sa 20.04. | 13:00 Uhr

Bald startet die 10. Fashion Revolution Week und weltweit gehen Menschen auf die Straßen, um auf die Ungerechtigkeiten in der Fashion Industrie aufmerksam zu machen und über die fatalen sozialen und umweltschädlichen Folgen von Massenproduktion und übermäßigem Konsum aufzuklären.

Wir alle können unseren Beitrag leisten und bewusster konsumieren. Zum Beispiel in dem wir auf Neu-kaufen verzichten (wenn es möglich ist) und unsere Kleidung gut pflegen und sie so lange wie möglich im Kreislauf halten. Gebraucht kaufen und verkaufen ist ein Schritt in eine nachhaltigere Modewelt. Damit uns und euch das leichter fällt, organisieren wir im Rahmen unseres Fashion Revolution Weekends einen kleinen Flohmarkt im E-WERK (bei gutem Wetter auf dem Parkplatz).

Wir sind der Überzeugung, dass Selbermachen das Bewusstsein schärft und Konsumentscheidungen beeinflussen kann. Die Erfahrung Dinge selbst zu machen, zu reparieren oder aufzuwerten, führt unserer Meinung nach zu mehr Wertschätzung für die Kleidung, die wir tragen und genau das wollen wir bewirken.

★ Was? DIY-DAY und Flohmarkt
★ Wann? 20.04.2023, 13:00 Uhr – 18:00 Uhr
★ Wo? E-WERK Freiburg, Parkplatz
★ Wer? Alle die Freude an (nachhaltiger) Mode haben
★ Wieviel? 20€ Standgebühr, Anmeldung per Mail an maria@kleiderei.com

★ Du hast ein eigenes Upcycling-Label, besondere Reperatur-Skills oder einfach Spaß an Fashion und Nachhaltigkeit und Spaß daran deine Fähigkeiten mit anderen zu teilen oder bei der Umsetzung zu unterstützen? Dann melde dich als Maker*in zu unserem DIY DAY an. Färben, schneidern, stricken, häkeln… wir freuen uns über jede Unterstützung. Für mehr Infos schreib uns einfach eine Nachricht oder eine Mail an store.freiburg@kleiderei.com

#ChooseSecondHand

Für Essen, Getränke und Musik ist auch gesorgt. Wir freuen uns wenn ihr zahlreich kommt und es euren Freund:innen und Familien erzählt!

__________________________________________________________________________

Zur FASHION REVOLUTION WEEK

Die Frage „Who made my clothes?“ löst bei einem Blick aufs Etikett oder in die Produktionsländer meistens eher Bauchschmerzen aus. Schlechte Arbeitsbedingungen, Löhne unter dem Existenzminimum und die Schädigung von Mensch und Umwelt, (belastet viele unserer Kleidungsstücke.) sind die Auswirkungen unseres Überkonsums.

Um das zu ändern, für faire Löhne und Arbeitsbedingungen einzustehen und nachhaltiges Handeln im Bereich der Fashion- und Textilindustrie zu fördern, gibt es unter anderem die Fashion Revolution Week, in der jährlich auf die Missstände der Modeindustrie hingewiesen wird.

Nach dem Einsturz der Textilfabrik Rana Plaza in Bangladesh 2013, mit mehr als 1100 getöteten Menschen und unzähligen Verletzten entstand die Fashion Revolution als Protestbewegung gegen globale Ausbeutung und für mehr Transparenz und Verantwortlichkeit in der Fashion Industrie.

Unter dem Motto “Be Curious. Find Out. Do Something.” hat sich inzwischen eine weltweite Bewegung gegründet und Community vernetzt, um nachhaltige Lösungskonzepte zu entwickeln, ein Umdenken in der Bevölkerung zu erreichen und bei Modelabels und innerhalb von Produktionsketten einen Kurswechsel anzustoßen.

Auch in diesem Jahr findet die Fashion Revolution Week wieder in der Woche um den 20.04.2024 statt und alle können mitmachen und Teil der Veränderung werden.

Eine Kooperation von E-WERK Freiburg und Kleiderei Freiburg


  • Kabarett/Comedy
  • Saal

Oropax: Ordentlich Chaos

Sa 20.04. | 20:00 Uhr

Kurz vor der Show: Ein mutiger Schwarm flugunfähiger australischer Beutelstaubsauger versucht sich in ordentlich Ordnung, doch mit dem Zünden der ... [mehr]

  • Tanz / Performance
  • Südufer

The day after tomorrow

Heike Schuster & emmanuel Grivet

Sa 20.04. | 18:00 Uhr

THE DAY AFTER TOMORROW erzählt die Geschichte, in der zwei Charaktere aufeinandertreffen, deren Beziehung nicht direkt zu durchschauen ist. Eingebettet ... [mehr]

  • Gegenwartskunst
  • Galerie 1; Galerie 2

Künstler:innen laden Künstler:innen ein | Öffnungszeiten

Sa 20.04. | 14:00 Uhr

Künstler:innen laden Künstler:innen ein | stoffwechsel. Eva Rosenstiel, Mirjam Walter, Miriam Wieser Ausstellung | So 24.3.2024 – So ... [mehr]

  • Performance
  • Foyer

Künstler:innen laden Künstler:innen ein | Performances

Sa 20.04. | 16:00 Uhr

Samstag, 20.4. | 16 Uhr I, A HYPHEN Performance von Mirjam Walter und Julia Hainz Der Text der Performance I, A HYPHEN ist ein Auszug ... [mehr]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen